CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Wie wird der Konjunkturbericht für die USA auch genannt?   

Beige Book

Im Beige Book wird der konjunkturelle Zustand der USA dargestellt. Dazu wird der wirtschaftliche Zustand aus den verschiedenen Distrikten der Vereinigten Staaten von den regionalen Zentralbanken zusammenfassend dargestellt. Das Beige Book umfasst die jeweiligen Einschätzungen der Region und eine Zusammenfassung. Dadurch soll die konjunkturelle Lage der USA eingeschätzt werden können. Dazu werden im Beige Book wirtschaftliche Daten, wie beispielsweise die Preisentwicklung und das Wirtschaftswachstum, ausgewertet. Für jede Region werden Kommentare verfasst, bei denen Konjunkturexperten, Firmeninhaber und Marktexperten zu Wort kommen. Das Beige Book erscheint acht mal im Jahr und zwar immer zwei Wochen vor dem Offenmarktausschuss der amerikanischen Zentralbank, wo wichtige geldpolitische Entscheidungen getroffen werden.