CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Über was gibt der Gewinn je Aktie Aufschluss?   

Gewinn je Aktie

Der Gewinn je Aktie ist eine Kennzahl, die die Entwicklung des Unternehmens im Zeitablauf abbildet und gibt Aufschluss über dessen Ertragskraft. Sie wird berechnet, indem man den, um das außerordentliche Ergebnis bereinigten Unternehmensgewinn durch die Anzahl der ausstehenden Aktien teilt. Bei dem Gewinn je Aktie ist zu beachten, dass Aktienoptionen, Wandelanleihen, Bezugsrechte oder Kapitalerhöhungen die Anzahl der ausstehenden Aktien erhöhen und somit den Gewinn je Aktie schmälern. Der Gewinn je Aktie ist durch seine leichte Verständlichkeit gut für Vergleiche zwischen Unternehmen oder von Unternehmen innerhalb der Branche geeignet. Man sollte jedoch beachten, dass diese Kennzahl durch eine Vielzahl von bilanzpolitischen Maßnahmen beeinflusst werden kann und die Berechnung der Anzahl der Aktien nicht immer einheitlich erfolgt.