CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Worin unterscheiden sich die unterschiedlichen Handelssysteme, wie Xetra- und Parketthandel?   

Handelssystem

Wird beim Handel an den Börsenplätzen nach einem Handelssystem vorgegangen, werden Käufe und Verkäufe nach vorher festgelegten Bedingungen getätigt. Dabei wird zwischen manuellen und mechanischen Handelssystemen unterschieden. Bei einem manuellen Handelssystem können die Aufträge per Hand ausgeführt werden, da ihnen sehr einfach durchschaubare Bedingungen zu Grunde liegen. Geschieht der Handel dagegen nach einem komplexen System, ist ein computergesteuertes mechanisches Handelssystem erforderlich. Es werden viele verschiedene Ansätze unterschiedlicher Handelssysteme unterschieden. So gibt es beispielsweise den Trendfolgeansatz, das Pullback-System und den Zyklenansatz. Beim Trendfolgeansatz werden historische Daten ausgewertet und nach einem Trend bzw. einem Trendumkehr gefahndet. Beim Pullback-Handelssystem wird nach außergewöhnlich starken Preisbewegungen gesucht und auf eine Gegenbewegung gesetzt. Beim Zyklenansatz wird davon ausgegangen, dass sich der Wert von Wertpapieren bestimmten Preiszyklen anpasst. Entsprechend dieser Zyklen wird investiert.