CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Was ist ein Nostrokonto?   

Nostrokonto

Nostrokonten werden von Banken, für ihre laufenden Zahlungen untereinander, geführt. Durch die Bezeichnungen Nostro-Konto wird deutlich gemacht, wer der Kontoführer und wer der Kontoinhaber ist. Die Bank, welche der Kontoinhaber ist, unterhält das Nostro-Konto (zu deutsch, unser Konto), während der Kontoführer das Loro-Konto (deren Konto) der Korrespondenzbank führt. Zum Beispiel wird die Auftrag gebende Bank, bei einer Zahlung in fremder Währung, ihren Korrespondenten bitten, das bei ihm, als Fremdwährungskonto, geführte Nostro-Konto mit dem Auftragswert zu belasten.