CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Was unterscheidet Notes von anderen Anleihen?   

Notes

Mit dem Begriff Notes werden im Allgemeinen Schuldverschreibungen beschrieben. Diese Notes, also kurz- bis mittelfristige Anleihen werden oft in einem Betrag zurückgezahlt. Im Unterschied zu vielen langfristigen Anleihen werden sie oft nicht öffentlich, sondern nur privat platziert. Eine weitere Definition zu den Notes sei ebenfalls noch genannt. Im Bereich der US-amerikanischen Rechnungslegung erfüllen Notes im Wesentlichen die Aufgaben, die, innerhalb der handelsrechtlichen Bilanzierungs- und Publizitätsvorschriften, dem Anhang zukommen. Die Notes beinhalten ergänzende, erläuternde und zusätzliche Informationen zu den, im übrigen Teil des Jahresabschlusses oder Konzernabschlusses enthaltenen, Angaben.