CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

AURELIUS-Diskussion

AURELIUS AG

ISIN: DE000A0JK2A8

|

WKN: A0JK2A

|

Symbol: AR4

|

Land: Deutschland

Portfolio
57,31 EUR   0,8784%
AURELIUS-Diskussion (12209 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • von knallhart
    die Wandelanleihe kann erst ab einem bestimmten Datum gekuendigt werden. Wenn ich mich richtig erinnere kann das fruehestens in der zweiten Haelfte 2018 passieren. Es gibt dazu eine Aussage von Markus. Also die beschaeftigen sich auf jeden Fall damit, weil die ja auch sehen, dass die Wandelanleihe direkte Auswirkungen auf den Kurs hat(te)
  • von Fuchsteufelswild
    L&S stellt immer den letzten Kurs als Geld und dann billiger als Gebot.

    Andere Makler geben so lange kein Kurs an, bis ein echtes Angebot vorliegt.
    Kann dann schon mal ein paar Stunden dauern, je nach Titel und Börsenplatz.
  • von -Freeliner-
    @knallhart

    Theoretisch ist das so mit der Dividende....wenn keine Orders im Markt liegen würden.
    Der Kurs entsteht aber mit Angebot und Nachfrage....und die Teilnehmer preisen dies ein.
    Die Börse muss die Orders bestmöglich und dies bei höchstem Umsatz ausführen.

    Kann also theoretisch sein, dass der Kurs (Startkurs) am Ex-Tag sogar deutlich höher als der Schlusskurs ist.

  • von InDarkness
    Pech, zur Wandelanleihe habe ich keine Meinung, sorry.
  • von InDarkness
    Und ich habe bei illiquiden Titel auch schon gesehen das Börsen keine aktuellen Kurse stellen, weil keine aktiven Orders im Markt sind. Nach Deiner Logik müsste die Börse dann ja trotzdem einen Phantasiekurs stellen.
  • von InDarkness
    Knallhart, jetzt mal ganz unabhängig vom ExTag, wie erklärst Du Dir dann Gaps bei der Eröffnung? Nach Deiner Logik müsste ohne Dividendenabschlag der Schlusskurs identisch mit dem Eröffnungskurs sein. Ist er aber in der Regel eben nicht.
  • von Pech32
    Kann jemand was zu meinem Beitrag sagen....
  • von knallhart
    ich bin der meinung, der startkurs ist ex div und alles andere passiert danach. den ex div kurs sieht man doch in jedem graphen und dann aendert es sich. sonst wuerden doch auf kleinen boersen wie hannover oder was auch immer auch ganz wirsche kurse den startkurs bilden. Also startkurs = ex div, aber dann hast du natuerlich recht und der markt entwickelt sich direkt in der sekunde danach und holt zb den kurs direkt wieder auf
  • von InDarkness
    Knallhart, hast recht zum Handelsschluss werden alle aktiven Aufträge geschlossen. Allerdings ist es ja problemlos möglich vor Börseneröffnung eine neue Order ein zu geben und die ist dann direkt aktiv. Und natürlich sind da auch oft noch Market Maker mit involviert, die sind ja immer aktiv.

    Würde die Börse den Eröffnungskurs einfach stumpf aus Schlusskurs minus Dividende festlegen, müsste zumindest der Eröffnungskurs genau dem Dividendenabschlag entsprechen. Ich habe da jetzt keine wissenschaftliche Arbeit draus gemacht, aber der Dividendenabschlag entspricht meiner Beobachtung nach mit nichten genau der Dividende.
  • von Pech32
    Charme hätte zudem, wenn Markus die Wandelanleihe in Höhe von 166 Mio. Euro vorzeitig ablöse, kündige und in bar zurückzahle, um damit eine Verwässerung zu vermeiden. Zudem wäre dem Delta-Hedging der Shortseller ein Ende gesetzt...

    Wieso macht wird das nicht gemacht? Frage an die Experten . ..

    interessant für alle
  1. 1 von 1221
  2. 1
  3.  …