CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

BAIC MOTOR CORP-Diskussion

BAIC MOTOR CORPORATION LIMITED

ISIN: CNE100001TJ4

|

WKN: A12GNY

|

Symbol: 2B5

|

Land: China

Portfolio
0,781 EUR   0,0000%
BAIC MOTOR CORP-Diskussion (593 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • von ZZR
    Denke ich auch. Die Daten der Fa. Sprechen fuer sich. Habe gelesen, dass die aktuelle Schwäche wegen det Unsicherheit inbKorea entstanden ist. Baic hätte demnach auch eine starke Zusammenarbeit mit Hyundai, die schwächelt bzgl. Der Verkauszahlen. Aber das ändert sich wenn mal wieder Vernunft bei kimmi einkehrt und trumpi nicht so aggressiv daherredet
  • von Tomcraft2033
    Lasst euch doch nicht verrückt machen Montag ruhig abwarten dann geht es weiter. Potential ist massig da
  • von Lionshare
    Meine das hier:

    http://www.automobilwoche.de/article/20170920/NACHRICHTEN/170929991/elektroauto-hersteller-in-china-joint-venture-zwang-koennte-fallen

    Klingt wie gesagt fur mich so, als ob das ein deal wegen der Electroquote sein konnte - da steht ja eine entscheidung auch noch aus, die sich je nachdem stark auf die kurse von byd, geely und eben baic auswirken durfte.

    Kommt die Quote 2018, durfte es wohl nochmal ein schnelles kursfeuerwerk geben.
  • von Heavytraider
    Hä? Joint ventures sind nicht mehr notwendig. Das heißt nicht, dass alle aufgelöst werden. Es geht ums Geld verdienen. Allerdings hört man nur, dass Daimler die coop mit byd intensiviert. Ich hoffe echt baic war kein fehlinvest und erreicht wenigstens den EK
  • von ZZR
    Denk an dir zukunft nicht an dad vorhandene. Hier wird die zukunft gehandelt. Du sagst ja, das die joint ventures eventuell gekippt wrrdrn. Dann hat baic mehr zukunft. Die anderen sind svhon da wo baic hingeht. Ausserdrm ist der Mercedes kontakt sehr wertvoll, aktuell und für die zukznft. Die anderen arbeiten mit den franzosen
  • von Lionshare
    Ich hab leider gottes byd auch verpasst, aber wurde auch ganz klar auf die setzen und nicht baic. Byd ist viel breiter und besser aufgestellt und ist rein chinesich und kein mischkonzern. Sie profitieren deshalb mehr von den regelungen dort und es gab vor 2 tagen geruchte,dass man die joint ventures regelung in china kippt. Sollte das passieren, wurde daimler wie alle deutschen autobauer und tesla ihre joint ventures wohl fallen lassen oder stark einstampfen. Ich sehe die regelung falls sie kommt, als zugestandnis fur die E-Quote 2018. Also ich wurde warten, dank kim und trump konnten mMn auch anfang der woche die kurse weiter fallen, so dass man bei byd vllt nochmal bei 650-700 reinkommt.

    Baic konnte man nebenher nehmen,dass problem ist halt das man wenig informationen bekommt, was da in zukunft an modellen ansteht fur 2018, gleiches gilt fur byd.

    Da die aber vor allem ihre geilen zuge und wohnungsbatterien haben,ist das wirklich eine topaktie fur die zukunft.



  • von Tomcraft2033
    Von meinem Gefühl her geht es nach den Gewinnmitnahmen von heute am Montag wieder gut rauf
  • von Charles
    Dank euch für die Antworten. Mal schauen wo ich mit rein gehen werde.
  • von Heavytraider
    Hallo Charles. Ja momentan bietet wohl baic eher die Möglichkeit dicke Prozente einzufahren wobei langfristig byd die Nase vorn haben wird. Ich würde byd nur aktuell nicht holen sondern innerhalb der nächsten Woche die Korrektur abwarten die überfällig ist. Aber unter 6,50€ wird es die Aktie bestimmt so schnell nicht mehr geben.
  • von Charles
    Hallo bin Neu hier. Lese zwar immer schon fleißig mit, aber das ist mein Premierenbeitrag... Ich beobachte seit längerem neben BAIC auch noch BYD und Geely. Am meisten reizt mich ja BAIC, vielleicht auch einfach weil der Boden erreicht scheint und das Potenzial gefühlt deutlich höher als bei den anderen ist? Wie ist eure Meinung zur aktuellen Situation?
  1. 1 von 60
  2. 1
  3.  …