CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

BB BIOTECH-Profil

BB BIOTECH AG NAMENS-AKTIEN SF 1

ISIN: CH0038389992

|

WKN: A0NFN3

|

Symbol: BBZA

|

Land: Schweiz

Firmenprofil

Die BB Biotech AG ist eine der größten Beteiligungsgesellschaften der Welt, die über ihre Tochtergesellschaften ausschließlich in Unternehmen der Bio- und Gentechnologie sowie der Pharmaindustrie investiert. Der Verwaltungsrat des Unternehmens, darunter ein Nobelpreisträger, verfügt über langjährige Erfahrung in der Biotechnologie und der pharmazeutischen Industrie. Für die Fundamentalanalyse und die Vermögensverwaltung der BB Biotech wird auf die Molekularbiologen, Ärzte und Finanzspezialisten der Bellevue Asset Management Gruppe zurückgegriffen. BB Biotech investiert ausschließlich in Unternehmen, die ein ausgezeichnetes Management, eine solide Wirtschafts- und Technologiebasis und eine gesunde Finanzstruktur aufweisen können. Beteiligungen sind unter anderem Dendreon, Lupin Pharmaceuticals, novo nordisk, Human Genome Sciences und Radius.2014 wird für die Biotech-Industrie ein weiteres spannendes Jahr, das durch die Veröffentlichung einer Vielzahl wichtiger klinischer Studienergebnisse, weitere Produktzulassungen und eine vermutlich anhaltende Sektorkonsolidierung geprägt sein wird. Trotz der in den letzten beiden Jahren erzielten höheren Bewertungen ist das Team von BB Biotech überzeugt, dass der Sektor weiterhin attraktiv bewertet ist. Die fundamentale Stärke des Biotech-Sektors wird zunehmend ausgebaut durch in klinischer Entwicklung befindliche neue und innovative Produkte. Dies sollte es erlauben, weiterhin zweistellige Renditen zu erzielen.
Update 16.10.2014: Für die kommenden Monate werden in der Biotech-Branche Produktzulassungen und -lancierungen mit beträchtlichem Potenzial erwartet. Gilead dürfte beispielsweise im 4. Quartal 2014 angesichts der erwarteten Marktlancierung ihrer HCV-Kombinationstherapie aus Sovaldi und Ledipasvir weiterhin im Mittelpunkt des Anlegerinteresses stehen. In Hinblick auf die Portfoliobeteiligungen werden weitere wichtige Phase-III-Ergebnisse für den Osteoporose-Wirkstoff RAD-1901 von Radius Health und den Endometriose-Kandidaten Elagolix von Neurocrine Biosciences erwartet. Auch auf Celgene wird sich das Augenmerk der Anleger richten, um die Fortschritte ihrer Pipeline-Produkte zu verfolgen. Das gilt insbesondere für den Wirkstoff GED-301 bei Morbus Crohn, für den im Oktober Phase-II-Daten veröffentlicht werden dürften. Anleger sind zudem auf die nachhaltige Preisgestaltung innovativer Arzneimittel fokussiert. BB Biotech geht davon aus, dass Medikamente, die schwer erkrankten Patienten erheblichen Nutzen bei vertretbaren Risiken bieten, auch weiterhin von der breiten Öffentlichkeit wie auch von den Kostenträgern gebührend anerkannt werden. Daher wird auch künftig in Unternehmen investiert, die derartige Arzneimittel erfolgreich entwickeln und herstellen.

Management
NamePosition
Dr. Daniel KollerVorstandsvorsitzender
Felicia FlaniganVorstandsmitglied
Dr. Stephen TaubenfeldVorstandsmitglied
Dr. Christian KochVorstandsmitglied
Lydia BänzigerVorstandsmitglied
Dallas WebbVorstandsmitglied