CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

BMW Diskussion

BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG STAMMAKTIEN EO 1

ISIN: DE0005190003 |

WKN: 519000 |

Symbol: BMW |

Land: Deutschland

BMW-Diskussion (58 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • von Gast
    Zum Glück habe ich nicht viele Aktien von BMW. Autos sind halt zu teuer und in Krisenzeiten verkaufen sie sich schlecht.
    Lieber auf Aktien umsteigen die das zu Hause oder die Unterhaltung verbessern :-)
  • von Gast
    Ich kann nur vermuten das bmw steigen wird und habe bisher durch bmw im Aktien Handel nur Gewinn gemacht
  • von Gast
    Nachrichten schauen dann weißt Du es, natürlich nur kurzfristig.
  • von Aktien10
    Moin, Sinkflug zuende oder nur kurzzeitig Plus ?
  • von Tabo
    Jetzt erst einmal abwarten, wann der Sinkflug zu Ende geht...
  • von Aktien10
    Also Raten sie zum Kauf ? Wenn also alle Thesen wahr werden und die Aktie jetzt sinkt dann also Kaufen?
  • von Gast
    Das ist meiner Meinung nach nicht wahr... Köln hat kurzarbeit wegen des Rückgangs der Fiesta Nachfrage angemeldet.. Und das auch nur für zwei Wochen... Ganz einfach um die Kapazität anzupassen und nicht auf Vorrat zu produzieren... Wie bspw Opel... Aber Fiesta und BMW... Das ist wie Apfel und Birne.... Dem deutschen Premiumsegment geht es besser den je... Es werden monatlich Verkaufsrekorde aufgestellt und die Diversifikation auf die verschiedenen Weltmärkte ist auch sehr gut... BMW ist sowohl in Asien als auch in den USA und Europa hervorragend aufgestellt... Nur die charttechnik spricht dagegen... Die Unterstützung bei 87,70 wurde gebrochen... Das würde ich als kurzfristiges Verkaufssignal werten
  • von Gast
    Allgemein natürlich die ganze Automobil Branche, nicht bei BMW.
  • von Gast
    Branchenexperten meinten, der vergangene Monat August war der zweitschlechteste August in den vergangenen zwölf Jahren.
    Oh, oh :-(
  • von Gast
    Kölner Ford Werk bekommt Kurzarbeit, laut Handelsblatt.
    Schön langsam geht's ab, nach unten.