CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

COMMERZBANK-Portrait

COMMERZBANK AG

ISIN: DE000CBK1001

|

WKN: CBK100

|

Symbol: CBK

|

Land: Deutschland

Portfolio
8,54 EUR   -0,4071%

Commerzbank-Firmenprofil

Die Commerzbank AG zählt zu den führenden Privat- und Firmenkundenbanken in Deutschland. Sie versteht sich als Dienstleister für Privat- und Geschäftskunden, betreut aber auch zahlreiche große und multinationale Firmen. Dabei bietet die Bank ihren rund 16 Millionen Privat- sowie eine Million Geschäfts- und Firmenkunden eine breite Palette an Service- und Beratungsleistungen. Verschiedene Tochtergesellschaften sind auf Spezialgebieten tätig, wie zum Beispiel im Asset Management, im Immobilienbereich oder im Leasing. Kunden im Kapitalmarktgeschäft bietet der Konzern das volle Leistungsspektrum einer internationalen Investmentbank. Mit rund 1.050 Filialen steht den Kunden eines der dichtesten Filialnetze deutscher Privatbanken zur Verfügung. Im Ausland ist sie an den wichtigsten internationalen Wirtschafts- und Finanzzentren mit Tochtergesellschaften, Filialen und Repräsentanzen direkt vertreten. Das Geschäft der Commerzbank ist dort auf institutionelle Kunden und Unternehmen ausgerichtet. An einigen Standorten werden auch vermögende Privatkunden betreut. Über besondere Expertise verfügt die Bank bei der Begleitung ihrer Mittelstandskunden ins Ausland. Sie hat in der finanziellen Abwicklung des deutschen Außenhandels einen weit überdurchschnittlichen Marktanteil. Kernmarkt des Unternehmens ist neben Deutschland auch Polen.

Die Bank wird sich 2018 auf weiteres Wachstum und die Umsetzung ihrer Strategie Commerzbank 4.0 fokussieren. Für die Segmente Privat- und Unternehmerkunden sowie Firmenkunden werden höhere bereinigte Erträge erwartet. Die Kosten wird die Bank trotz anhaltender Investitionen in Digitalisierung und IT auf rund 7,0 Milliarden Euro begrenzen. Das Risikoergebnis nach IFRS 9 sollte unter 600 Millionen Euro liegen. Die Bank strebt an, Dividendenzahlungen für das Geschäftsjahr 2018 wieder aufzunehmen.

Update 15.05.2018: Der Ausblick bleibt unverändert. Die Bank wird sich 2018 auf weiteres Wachstum und die Umsetzung ihrer Strategie Commerzbank 4.0 fokussieren. Für die Segmente Privat- und Unternehmerkunden sowie Firmenkunden werden höhere bereinigte Erträge erwartet. Die Kosten wird die Bank trotz anhaltender Investitionen in Digitalisierung und IT auf rund 7,0 Milliarden Euro begrenzen. Das Risikoergebnis nach IFRS 9 sollte unter 600 Millionen Euro liegen. Die Bank strebt an, Dividendenzahlungen für das Geschäftsjahr 2018 wieder aufzunehmen.

Management

NamePosition
Martin ZielkeVorstandsvorsitzender
Stephan EngelsVorstandsmitglied
Michael ReutherVorstandsmitglied
Michael MandelVorstandsmitglied
Frank AnnuscheitVorstandsmitglied
Bettina OrloppVorstandsmitglied
Dr. Marcus ChromikVorstandsmitglied

Aufsichtsrat

NamePosition
Dr. Stefan SchmittmannAufsichtsratsvorsitzender
Uwe TschägeAufsichtsratsmitglied
Stefan WittmannAufsichtsratsmitglied
Stefan BurghardtAufsichtsratsmitglied
Sabine U. DietrichAufsichtsratsmitglied
Robin J. StalkerAufsichtsratsmitglied
Nicholas TellerAufsichtsratsmitglied
Monika FinkAufsichtsratsmitglied
Kerstin JerchelAufsichtsratsmitglied
Heike AnscheitAufsichtsratsmitglied
Gunnar de BuhrAufsichtsratsmitglied
Christian HöhnAufsichtsratsmitglied
Anja MikusAufsichtsratsmitglied
Alexandra KriegerAufsichtsratsmitglied
Alexander BoursanoffAufsichtsratsmitglied
Dr. Victoria OssadnikAufsichtsratsmitglied
Dr. Tobias GuldimannAufsichtsratsmitglied
Dr. Rainer HillebrandAufsichtsratsmitglied
Dr. Markus KerberAufsichtsratsmitglied
Dr. Gertrude Tumpel-GugerellAufsichtsratsmitglied