CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

DELTICOM-Portrait

DELTICOM AG

Delticom-Firmenprofil

Die Delticom AG ist als Online-Händler für Reifen im Ersatzgeschäft tätig, d.h. Reifen zum Austausch bereits am Fahrzeug montierter Reifen. Die Delticom-Gruppe verkauft im Geschäftsbereich eCommerce in rund 200 Online-Shops in 45 europäischen Ländern sowie in den USA, Kanada und Japan ein Produktprogramm an Privat- und Geschäftskunden, je nach Marktgegebenheiten bestehend aus PKW-Reifen, Motorradreifen, LKW-Reifen, Busreifen, dazugehörigen Felgen, Kompletträdern (Felgen mit Reifen), ausgesuchten PKW-Ersatzteilen und -Zubehör, Motorenölen und Batterien. Des Weiteren verkauft die Delticom-Gruppe im Geschäftsbereich Großhandel Reifen an Großhändler und große Einzelhändler im In- und Ausland. Im Dezember 2009 erweiterte das Unternehmen sein Angebot um einen Onlineshop für Fahrradreifen. Die unabhängige Testplattform reifentest.com bietet Kunden eine neutrale Entscheidungshilfe, bevor sie aus mehr als 100 Reifenmarken und 25.000 Modellen den passenden Reifen auswählen. Geliefert wird je nach Kundenwunsch direkt nach Hause, an einen der mehr als 42.000 Servicepartner - Werkstätten, mit denen Delticom kooperiert und die eine Direktlieferung von Reifen an ihre Adresse zur Montage am Kundenfahrzeug ermöglichen - oder an eine andere gewünschte Lieferadresse.

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt besteht für das laufende Jahr noch erhebliche Unsicherheit bezüglich der Markt- und Preisentwicklung. Nach einem leichten Absatzplus im europäischen Ersatzreifengeschäft in 2015, gehen wir auch für 2016 von einer ähnlichen Entwicklung aus. Aufgrund der europaweit kalten Temperaturen konnte das Sommerreifengeschäft bislang nicht von einem frühen Start profitieren. Die Abverkaufspreise liegen aktuell unter dem Niveau des Vorjahres. Die Preisentwicklung in den kommenden Wochen wird wesentlich vom Verlauf der Sommersaison abhängen. Experten rechnen ab Mitte des Jahres mit steigenden Rohstoffkosten. Es bleibt abzuwarten, inwieweit sich diese Annahme erfüllen wird. Über eine mögliche Preisentwicklung im Geschäft mit Winterreifen sind so früh im Jahr noch keine verlässlichen Aussagen möglich.

Update 13.05.2016: Das Management der Delticom AG bestätigt die Gesamtjahresprognose aus März wie folgt: Für Reifen & Autozubehör rechnet der Vorstand mit einem Umsatz von ca. 600 Mio. EUR und einem EBITDA von 18 Mio. EUR bei positivem Geschäftsverlauf. Im Segment Food wird ein Umsatz von 20 - 30 Mio. EUR und ein EBITDA von -2 Mio. EUR erwartet.

Management

NamePosition
Thierry DelesalleVorstandsmitglied
Susann Dörsel-MüllerVorstandsmitglied
Philip von GrolmanVorstandsmitglied
Andreas PrüferVorstandsmitglied

Aufsichtsrat

NamePosition
Rainer BinderAufsichtsratsvorsitzender
Alan RevieAufsichtsratsmitglied
Michael Thöne-FlögeAufsichtsratsmitglied