CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

ELEXXION-Diskussion

ELEXXION AG

ISIN: DE000A0KFKH0

|

WKN: A0KFKH

|

Symbol: E8X

|

Land: Deutschland

Portfolio
0,700 EUR   -9,0909%
ELEXXION-Diskussion (65 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • von Sicher
    1, 2, 3: schnarchfrei

    Nach einem kurzen Überblick über das Produktportfolio wie dem elexxion pico lite, einem Laser für die Biomodulation und die Aktivierung des PTT-Systems perio green, sowie dem elexxion pico, einem akkubetriebenen Einsteigerlaser mit 5 Watt Applikationsleistung (Tischgerät), kam Martin Klarenaar nicht ohne Stolz auf die neue, diodenlaserbasierte Anti-Schnarch-Therapie SNORE3 zu sprechen, die bereits zum Patent angemeldet ist. Die Therapie erfolgt mittels der ultrahochgepulsten Leistung des elexxion claros-Diodenlasers (810 nm): Das weiche Gaumensegel wird aus kurzer Distanz bestrahlt, wodurch das Gewebe merklich schrumpft und der Atembereich unmittelbar geöffnet wird. Diese nichtinvasive Behandlung mit einer Dauer von nur 20 Minuten haben sowohl Herr Klarenaar als auch Dr. Moghtader als eine der ersten Personen persönlich getestet und waren begeistert: „Meine Frau kann endlich wieder ruhig neben mir schlafen, ohne durch mein Schnarchen gestört zu werden“, so Klarenaar. Dr. Moghtader ergänzt: „Seit einem Jahr führe ich die SNORE3-Behandlung erfolgreich in meiner Praxis in Oppenheim durch – die Erfolgsquote bei Schnarchern mit der Gaumensegelproblematik liegt bei 77,7 Prozent.“ Die Behandlung, die für 2/3 aller Betroffenen infrage kommt, erfolgt in drei Sitzungen innerhalb von zwei Wochen und sollte aller zwei Jahre per Recall wiederholt werden. Damit bietet elexxion Schnarchern mit verengtem Rachenraum eine schonende Behandlung, die ohne Anästhesie auskommt und zugleich schmerzfrei ist. Doppelte Lichtleistung
    Den zweiten Schwerpunkt des Pressefrühstücks bildete der delos 4.0, der weltweit erste diodengepumpte Erbium-YAG-Laser seiner Art, der die schonende Bearbeitung sowohl des Hart- als auch des Weichgewebes mit einer hohen Energieeffizienz ermöglicht. Der Kombi-Laser vereint den diodengepumpten Er:YAG-Laser mit einem 50-Watt-Diodenlaser für eine doppelte Lichtleistung. Diese Symbiose deckt nahezu alle dentalen Laserindikationen ab und greift dabei auf die DPL-Technologie (digital pulsed laser) zurück, die eine hohe Leistung gewährleistet, ohne dabei Verbrennungen hervorzurufen. Der Prototyp wurde exklusiv auf der IDS präsentiert und wird voraussichtlich ab Mai lieferbar sein. elexxion biete somit den einzigen Laser auf dem Markt, der „kalt“ schneidet, also ohne Hitzeentwicklung, so „Laser-Maniac“ Dr. Moghtader.
  • von Sicher
    Wer von den stillen Mitleser war an der Messe in Köln?
  • von Sicher
    @ Erland
    Halte davon das gleiche, wie der Chinese mit 55 Prozent Aktien und der alt Aktionär mit vielleicht 40 Prozent.
  • von Sicher
    Genau
    Ja nicht kaufen, zu 99 Cent Warten bis die Meldung kommt.
  • von Alcantara
    Jeder der sein Geld den Penny-Pushern in die Tasche stecken will soll hier ruhig investieren :-)
  • von Erland
    @sicher was hälst du davon?
  • von Erland
    https://www.zwp-online.info/zwpnews/dental-news/branchenmeldungen/elexxion-ceo-klarenaar-wir-gehoeren-zu-den-weltweit-fuehrenden-laserspezialisten
  • von Erland
    Ja dann wollen wir mal hoffen das es auch eintrifft.
  • von Sicher
    Der Schwung ist schon seit 18 Cent drinne.

    Raketen steigen schnell.
  • von Erland
    Ja das wäre gut mal ein bisschen Schwung in diese Aktie zu bringen.. worauf kannst du deine aussagen stützten??
  1. 1 von 7
  2. 1