CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

GAZPROM-Aktie

GAZPROM OAO ADR
GAZPROM Aktienkurs: 12:25 (außerbörslich Deutschland, 15 Min. verzögert)
4,71 €
Letzter Kurs
5,84%
Veränderung
4,45 €
Vortag
4,26 €
Eröffnungskurs
Hoch/Tief Volumen Geldkurs Briefkurs
4,71 - 4,26
Tag
4,71 - 1,06
52 Wochen
2
Tag
10.110
Ø 52 Wochen
4,26
1.116 Stücke
4,71
1.116 Stücke
GAZPROM OAO ADR Aktienkurs

Wollen Sie wissen, wie es mit dieser Aktie weitergeht?
Wir informieren Sie kostenlos.

 
Nachrichten zur GAZPROM Aktie auf Börsennews.de
02.12.

Börse Stuttgart-News: 4X report

... Börse auf ein neues Jahreshoch bei 1.045 Zähler und bestätigte somit den Ausbruch über die wichtige 1.000-Punkte-Marke. Öl- und Gasaktien wie Gazprom ( WKN: 903276 ), Rosneft ( WKN: A0J3N5 ), Lukoil ( WKN: A1420E ) und Tatneft ( WKN: A2ABS0 )...

22.11.

ROUNDUP 2: Eon-Abspaltung Uniper vor harten Einsparungen - Milliardenverlust

... Prozent auf 1,8 Milliarden Euro zu. Grund dafür ist vor allem ein Sondergewinn aus neu verhandelten Lieferverträgen mit dem russischen Gasriesen Gazprom . Dagegen sackte der Gewinn in der Stromerzeugung wegen des heftigen Preisverfalls der vergangenen Jahre und des Ausfalls eines nach...

22.11.

AKTIE IM FOKUS: Anleger greifen bei Uniper nach Geschäftszahlen wieder zu

... 54 Prozent auf 1,8 Milliarden Euro. Grund dafür war vor allem ein Sondergewinn aus neu verhandelten Lieferverträgen mit dem russischen Gasriesen Gazprom . Für das Gesamtjahr prognostizierte Uniper ein Ebitda zwischen 1,9 und 2,2 Milliarden Euro. Laut Analystin Markloff liegt das auf...

22.11.

ROUNDUP: Eon-Abspaltung Uniper vor drastischen Einschnitten - Milliardenverlust

... Prozent auf 1,8 Milliarden Euro zu. Grund dafür ist vor allem ein Sondergewinn aus neu verhandelten Lieferverträgen mit dem russischen Gasriesen Gazprom . Dagegen sackte der Gewinn in der Stromerzeugung wegen des heftigen Preisverfalls der vergangenen Jahre und dem Ausfall eines nach...

22.11.

Eon-Abspaltung Uniper nach neun Monaten tief in den roten Zahlen

... Prozent auf 1,8 Milliarden Euro zu. Grund dafür ist vor allem ein Sondergewinn aus neu verhandelten Lieferverträgen mit dem russischen Gasriesen Gazprom . Dagegen sackte der Gewinn in der Stromerzeugung wegen eines Preisverfalls heftig ab. Für das Gesamtjahr prognostiziert Uniper ein Ebitda...

Alle Nachrichten aus dem Netz zur GAZPROM Aktie
Keine Nachrichten gefunden