CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

IBM-Diskussion

INTERNATIONAL BUS MACHINE CORP

ISIN: US4592001014

|

WKN: 851399

|

Symbol: IBM

|

Land: USA

Portfolio
129,76 EUR   -0,6850%
IBM-Diskussion (326 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • von ÄffchenNotToGo
    Man neigt ja fast zum aufstocken:)
  • von Börsenfranky
    Dividende fährt ein.....
  • von MrMarket
    Ich kann noch Poor Charlies Almanack empfehlen, über das Buffett selbst sagst "You will never find a book with more useful ideas"
    Es geht um Buffetts Partner Charlie Munger, nach dessen Stil ich investiere
  • von Storm300018
    https://www.wallstreet-online.de/nachricht/9949030-qualcomm-betraut-ydreams-global-projekt
  • von Kölner0815
    @NewTrader Danke für die ausführliche Antwort. Eine nette Beschäftigung für die Winterzeit und die freien Tage.
  • von NewTrader2016
    Also als erstes würde ich seine Biographie (Warren Buffett - Das Leben ist wie ein Schneeball) lesen, welche Alice Schröder über ihn geschrieben hat. Die Autorin hat ihn dafür mehrere Jahre begleitet und etliche Leute befragt. Das Buch geht zwar nur am Rande über seine Anlagestrategie, aber man erfährt sehr viel über den Menschen Warren Buffett. Das ist wiederum wichtig, da z.B. auch Psychologie eine entscheidende Rolle beim Anlegen spielt.

    Als zweites würde ich das Buch "Warren Buffetts fundamentale Investment Geheimnisse" lesen. Dort geht es hauptsächlich um die seine Briefe an seine Partner in den Anfangsjahren (bis 1970) als er noch mehrere Partnerships hatte und nicht Berkshire Hathaway als Investmentvehikel.

    Da Buffett nie ein Buch geschrieben hat, würde ich als nächstes die jährlichen Briefe an die Aktionäre von Berkshire Hathaway lesen. Diese sind auf der Homepage von Berkshire Hathaway zu finden.

    Anschließend würde ich "Warren Buffett: Sein Weg. Seine Methode. Seine Strategie." lesen. Dort werden explizite einzelne große Investments aus seinem Leben genauer betrachtet.

  • von Kölner0815
    @NewTrader Kannst ein spezielles Buch über Buffett empfehlen, wenn du mehrere gelesen hast? Auf seinen Erfolg sind ja mittlerweile sehr viele aufgesprungen, so dass es auch eine Vielzahl an Büchern über ihn gibt. Vermutlich empfiehlt es sich „Berkshire Hathaway Letters to Shareholders“ zu lesen?
  • von NewTrader2016
    @Kölner: Da gebe ich dir recht... 100 % sicher ist nichts, auch nicht, dass Buffett weiterhin erfolgreich ist.
    Aber ich habe sehr sehr viel über bzw. von ihm gelesen (mehrere tausend Seiten) und ich muss sagen er ist Genie was Geldanalage angeht. Deshalb halte ich eine gute Performance bei ihm für sehr wahrscheinlich. Das Problem was er natürlich hat, ist die Größe was Berkshire inzwischen hat. Der Markt in den er investieren kann ist inzwischen relativ klein, da sich kleine und mittlere Firmen für ihn kaum noch rentieren.

    Aber eines finde ich auch noch wichtig zu erwähnen. Da wo er investiert, ist die Wahrscheinlichkeit für eine vernünftige langfristige Performance seiner Meinung nach sehr gut. Das heißt aber NICHT IM Umkehrschluss, dass andere Investments schlecht sind.

    Ich finde IBM auf jeden Fall zum aktuellen Kurs attraktiv (ich halte aktuell selbst IBM) und sehe eine hohe Wahrscheinlichkeit für eine vernünftige Perfomrance in den nächsten Jahren.
  • von Kölner0815
    Sie versuchen das Hosting in der Public cloud mit dem lokalen Rechenzentrum zu verbinden. Zumindest für deutsche konventionelle Unternehmen ist das ein nette Idee. Außerdem verringern Sie die Komplexität für das Hosting von Anwendungen. Sie sind verglichen mit einem normalen Hoster noch recht teuer, es stellt sich die Frage wieviele Kunden sie gewinnen können. Die aktuellen Wachstumszahlen sehen erstmal vielversprechend aus...
  • von Keepcool
    @Kölner, kennen ist zuviel gesagt. Ich habe von ihnen gehört, dass ihr System wie ein Legobaukasten klasse wäre und das sie sich möglicherweise mit diesem System etablieren könnten in einem wachsenden Markt.
  1. 1 von 33
  2. 1
  3.  …