CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

JD.COM INC-Diskussion

JD. COM INC. ADR

ISIN: US47215P1066

|

WKN: A112ST

|

Symbol: 013A

|

Land: Kaiman Inseln

Portfolio
35,32 EUR   -0,9952%
JD.COM INC-Diskussion (504 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • von ÄffchenToGo
    JD, da freu ich mich aber, vielen Dank. Um JD mach ich mir keine Sorgen, auch kleine Rücksetzer werden hier gnadenlos ausgesessen :)
  • von JD.com
    Äffchen alles Gute zum bday, liest man ja hier so in manch anderen Foren.
    Mein Geschenk an dich sind die nächsten Wochen steigende JD Kurse :D
  • von Robfx
    Geil -.-
  • von Oelly
    Aktien im fedkoma
  • von Oelly
    Na dann auf jetzt....
  • von JD.com
    http://www.it-times.de/news/jd-com-investiert-mit-partnern-500-mio-dollar-in-e-commerce-und-fintech-in-thailand-125862/

    19.09.2017 - 16:22 Uhr
  • von JD.com
    JD.com investiert mit Partnern 500 Mio. Dollar in E-Commerce und Fintech in Thailand

    Joint Venture

    BANGKOK/BEIJING (IT-Times) - Der chinesische Online-Händler JD.com Inc. streckt seine Fühler in Südostasien weiter aus und gründet im Rahmen einer Kooperation zwei Joint Venture mit der Central Group.

    Die Region Südostasien ist mit über 600 Millionen Menschen ein überaus interessanter Markt für Unternehmen. JD.com, JD Finance und die Central Group wollen zukünftig Gemeinschaftsunternehmen im Bereich E-Commerce und Fintech Services in Thailand gründen.

    Die Central Group, die Investmentgesellschaft Provident Capital sowie JD.com wollen dafür insgesamt eine halbe Mrd. US-Dollar für die Gründung zweier Gemeinschaftsunternehmen in Thailand investieren.

    250 Mio. US-Dollar steuert die Central Group bei, die andere Hälfte der Summe kommt von JD.com, JD Finance und Provident Capital. Die Central Group will Multiple Flagship Stores auf der E-Commerce-Plattform von JD.com eröffnen.

    Provident Capital ist bereits strategischer Partner von JD.com im E-Commerce-Sektor in Indonesien. „Thailand’s große Bevölkerungszahl und die ausgebaute Infrastruktur sowie das vorhandene Logistik-Netz biete enormes Potenzial für E-Commerce und Fintech Services”, erklärte Richard Liu, JD.com’s Chairman und CEO.

    Seite 2 von 2
    “Die Zusammenarbeit mit Thailand’s größter Einzelhandelskette und des großen Shopping Mall und Department Store Netzwerks gibt uns einen riesigen Wettbewerbsvorteil für die Expansion in Südostasien“, fügte Liu hinzu.

    Die Partnerschaft ist die erste Transaktion für JD.com in Thailand und nach Indonesien in 2015 die zweite in einem Land in Südostasien. Die Chinesen haben sich bereits am indonesischen Ride-Hailing Startup und Lebensmittel-Lieferservice Go-Jek beteiligt.

    Auch der Online-Reiseanbieter Traveloka in Indonesien hat eine Beteiligung von JD.com Inc. erhalten. Der zweitgrößte chinesische E-Commerce Konzern JD.com selbst ist unprofitabel und wird bislang vom größten chinesischen Internetkonzern Tencent Holdings Ltd. finanziert. (lim/rem)
  • von JD.com
    Ja es müsste eigentlich WANT JD heißen xD
  • von ÄffchenToGo
    Eigentlich gehören die einwenig da mit rein, also kannst behalten Rossi;)
  • von HerrRossiSuchtDasGlück!
    jd läuft einfach nicht - Tausch ich gegen WANT.
  1. 1 von 51
  2. 1
  3.  …