CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

KLÖCKNER-Portrait

KLOECKNER & CO SE

ISIN: DE000KC01000

|

WKN: KC0100

|

Symbol: KCO

|

Land: Deutschland

Portfolio
9,40 EUR   -0,8441%

KLOECKNER & CO-Firmenprofil

Die Klöckner & Co SE ist einer der größten produzentenunabhängigen Stahl- und Metalldistributeure im Gesamtmarkt Europa und Nordamerika. Das Hauptgeschäft der Gesellschaft liegt in der lagerhaltenden Distribution von Stahlprodukten und NE-Metallen (Nicht-Eisen-Metallen) sowie dem Betrieb von Stahl-Service-Centern. Zusätzlich werden kundenspezifische Anarbeitungsdienstleistungen wie Sägen, Plasma- und Brennschneiden, Sandstrahlen, Primern und Biegen angeboten. Kunden der Klöckner & Co Gruppe sind überwiegend kleinere und mittelständische Unternehmen verschiedener Industriezweige wie Automobilindustrie, Bauindustrie, Maschinen- und Anlagenbau, Apparatebau sowie Firmen aus dem verarbeitenden Gewerbe.

Für das laufende Geschäftsjahr erwartet Klöckner & Co in den wesentlichen Absatzmärkten Europa und USA einen leichten Anstieg der realen Stahlnachfrage. Zusätzlich getrieben durch ein voraussichtlich höheres Preisniveau sollte der Umsatz des Klöckner & Co-Konzerns leicht überproportional zur Nachfrage zulegen. Unterstützt durch weitere Optimierungsmaßnahmen wird zudem eine leichte Steigerung des operativen Ergebnisses (EBITDA) erwartet. Dabei wird der Anstieg im 1. Quartal 2017 mit einem EBITDA zwischen 65 und 75 Mio. EUR (Q1 2016: 16 Mio. EUR) unterstützt durch zu Jahresbeginn weiter gestiegenen Stahlpreise voraussichtlich sehr deutlich ausfallen.

Update 26.04.2017: Nachdem das Ergebnis des ersten Quartals auch von steigenden Preisen begünstigt wurde, geht Klöckner & Co für das laufende Quartal von einer stabilen Preisentwicklung aus. Insgesamt wird für das 2. Quartal 2017 mit einem operativen Ergebnis (EBITDA) von 60 bis 70 Mio. EUR und mit einem erneut positiven Konzernergebnis gerechnet. Im Gesamtjahr sollten das EBITDA und das Konzernergebnis insbesondere wegen des deutlich besseren 1. Quartals, einer leicht anziehenden Nachfrage und den diesjährigen Effekten aus dem Programm One Europe merklich ansteigen.

Management

NamePosition
Gisbert RühlVorstandsvorsitzender
William A. PartalisVorstandsmitglied
Marcus A. KetterVorstandsmitglied
Karsten LorkVorstandsmitglied

Aufsichtsrat

NamePosition
Prof. Dr. Dieter H. VogelAufsichtsratsvorsitzender
Ulrich GrilloAufsichtsratsmitglied
Prof. Dr. Tobias KollmannAufsichtsratsmitglied
Prof. Dr. Karl-Ulrich KöhlerAufsichtsratsmitglied
Dr. Hans-Georg VaterAufsichtsratsmitglied
Dr. Friedhelm LohAufsichtsratsmitglied