CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

STARBUCKS-Diskussion

STARBUCKS CORP

ISIN: US8552441094

|

WKN: 884437

|

Symbol: SRB

|

Land: USA

Portfolio
45,48 EUR   0,2889%
STARBUCKS-Diskussion (796 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • von 2x3macht6
    Nachkaufen oder warten. Die Frage aller Fragen
  • von FabiVSVP
    Deshalb hab ich auch geschrieben: Aspekt und nicht burggraben.
  • von poorhund2
    cool alleine ist kein burggraben. was cool ist nä sich schnell ändern. Mc d ist z.b. nicht mehr wirklich trendig.
  • von FabiVSVP
    Ich denke ein nicht unbedingt zu unterschätzender Aspekt ist auch vor allem der "coolness" bzw "it" Faktor vor allem bei Jugendlichen. Entweder man geht zu Mc Café oder zu starbucks und chillt da... weiß nicht wie das in anderen Ländern ist...gerne Kommentare dazu
  • von dumbo20/27
    Kann man im Starbucks sich auch einen würgen lassen?
  • von Bauer Plath
    Ich trinke meinen Kaffee auch am liebsten zuhause :)
    Mahle meine Bohnen auch selber, die von einem ner lokalen Rösterei kaufe.

    Den Starbucks kann man nur wegen dem ganzen Sirup trinken. (Ist in dem Sinne auch kein "Kaffee")
    Lässt sich an ner Sägewerklehrlingshand abzählen wie oft ich da im Jahr hingehe.
    Sehe halt immer alle Leute da hin rennen, wie bei McDonald's.
    Muss ich selber nicht mögen, scheint aber sehr beliebt und muss ja heutzutage auch alles schnell gehen.

    P.S.
    Ja der Vergleich hinkt, McDonald's ist ein Immobilienmakler und Starbucks Gastronomie.
  • von JohnnnyChicagoo
    Aktienmässig macht es aber Sinn beinden jetzigen Kursen eine Position aufzubauen...und dann beobachten wie sich der Markt so entwickelt
  • von JohnnnyChicagoo
    Gibt es auch. Schau dir mal diese Seite an...ich bin selwer Caffe Latte Art Fan. Habe eine Handhebelmaschine...und wenn du dich etwas damit beschäftigst machst du leicht besseren Kaffe als Starbucks.

    https://www.worldlatteart.org

    Da sind auch viele Asiaten dabei die international mot anderen Baristas sehr wohl mithalten können.
    Was ich damit sagen will: Es wird mittlerweilen Kaffee getrunken, und die Konkurrenz ist riesig. Bei uns in Luxembourg gibt es mittlerweilen auch kleine Shops die ihren Kaffe sogar selber rösten (wo ich auch kaufe). Und wie das immer so ist....wenn die Konkirrenz zu stark wird, dann muss man sich von den anderen hervorheben...ansonsten droht man vom Markt zu verschwinden.

    Darum geht es bei Starbucks..alleine Kaffe machen wird langfristig nicht reichen...das ist aber nur meine Meinung
  • von Bauer Plath
    Ist die Konkurrenz auch Fairtrade?
    Da achten ja immer mehr drauf. Denken die Asiaten da ähnlich oder ist denen das egal?
  • von JohnnnyChicagoo
    Starbucks darf jetzt nichts verschlafen, denn Kaffee alleine reicht nicht mehr um sich in dieser Sparte zu behaupten.
  1. 1 von 80
  2. 1
  3.  …