CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

ZOOPLUS-Profil

ZOOPLUS AG

ISIN: DE0005111702

|

WKN: 511170

|

Symbol: ZO1

|

Land: Deutschland

Firmenprofil

Die zooplus AG ist eine Unternehmensgruppe, die als Online-Händler für Heimtierbedarf europaweit tätig ist. Die angebotenen Produkte werden Online in Deutschland, Österreich, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Holland, Belgien, Irland, Italien, Polen und der Tschechischen Republik angeboten wie auch über die englischsprachige Website zooplus.com und über die Tochtergesellschaften Matina GmbH und Bitiba GmbH. Die umfangreiche Produktpalette mit über 8.000 Produkten beinhaltet Tierfutter (Trocken- und Nassfutter oder auch Futterbeigaben wie Kauknochen, Snacks u.a.) und Zubehör wie Kratzbäume für Katzen, Käfige und Hundekörbe in unterschiedlichsten Preis- und Qualitätskategorien. Neben Fremdmarkenprodukten werden auch die Eigenmarken Cosma, Smilla, Rocco und Catessy vertrieben. Darüber hinaus bietet das Unternehmen seinen Kunden im Rahmen eines Internetmagazins kostenfreie Informationen zur Tierhaltung, zur Behandlung von Tiererkrankungen sowie Diskussionsforen, Blogs und interaktive Features. zooplus betreibt in Deutschland sowie in den Niederlanden zentrale Warenhäuser, die eine zügige Belieferung der europaweiten Kunden in verschiedenen Ländern ermöglichen.Dr. Cornelius Patt zieht ein positives Fazit zum Geschäftsjahr 2013 und gibt einen Ausblick für 2014: 'Das Geschäftsjahr 2013 hat die Nachhaltigkeit unserer Wachstumsstrategie bestätigt. Darauf wollen wir im Jahr 2014 weiter aufbauen: Unser Ziel ist eine Gesamtleistung von mindestens 500 Mio. EUR sowie ein EBT von rund 6 Mio. EUR.'
Update 20.05.2014: Dr. Cornelius Patt, Vorstandsvorsitzender der zooplus AG, zeigte sich erfreut über den Geschäftsverlauf: 'Die positive Entwicklung von zooplus im ersten Quartal 2014 - umsatz- wie ergebnisseitig - bestätigt die gute Entwicklung des Geschäftsjahres 2013 und den erfolgreichen Wachstumspfad der zooplus AG. Besonders freut uns, dass wir bei einer Beschleunigung des Umsatzwachstums mit zweistelligen Wachstumsraten in allen Ländern gleichzeitig bereits im ersten Quartal 2014 ein positives Vorsteuerergebnis von 1,2 Mio. EUR erzielen konnten. Vor dem Hintergrund der Entwicklung im ersten Quartal bestätigen wir daher unsere Prognose für 2014 mit einer Gesamtleistung von mindestens 500 Mio. EUR und einem Vorsteuerergebnis in Höhe von rund 6 Mio. EUR.'
Update 22.07.2014: Aufgrund der Nachhaltigkeit des Wachstums hat der Vorstand eine Erhöhung der Prognose in Bezug auf die Gesamtleistung 2014 beschlossen. Die Prognose der Gesamtleistung für das laufende Geschäftsjahr wird von 500 Mio. EUR auf nun mindestens 530 Mio. EUR angehoben. Damit strebt zooplus erstmals in der Unternehmensgeschichte eine Zunahme der Gesamtleistung gegenüber dem Vorjahr von über 100 Mio. EUR an (Vorjahr: 91 Mio. EUR). Durch unser hohes Wachstum festigen wir unsere marktführende Position im Online-Kanal in allen Schlüsselmärkten Europas. Diese Ambition wird unsere Strategie auch in den nächsten Jahren auszeichnen, so Dr. Patt zum neuen Ausblick. Weiterhin ist auf Basis vorläufiger Zahlen eine Bestätigung der Ergebnisprognose (EBT) von rund 6 Mio. EUR für das Geschäftsjahr 2014 bereits jetzt absehbar. Dies entspräche einer Steigerung des EBT gegenüber dem Vorjahr (2013: 3,8 Mio. EUR) von rund 60%.
Update 19.08.2014: ,,Aufgrund der hohen Nachhaltigkeit des Wachstums hat der Vorstand eine Erhöhung der Prognose in Bezug auf die Gesamtleitung beschlossen. Die Prognose der Gesamtleistung für das laufende Geschäftsjahr wird von 500 Mio. EUR auf mindestens 530 Mio. EUR angehoben. Darüber hinaus halten wir an unseren Prognosen weiter fest und erwarten für das Geschäftsjahr 2014 folgende Ergebnisse: Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von rund 8 Mio. EUR, Ergebnis vor Steuern (EBT) von rund 6 Mio. EUR, Eigenkapitalquote zwischen 30 % und 40 %.''
Update 4.11.2014: Auf Basis der aktuellen Erkenntnisse zum Ergebnis aus dem Abschluss zum 30. September 2014 sowie der weiterhin positiven Geschäftsentwicklung im Monat Oktober erwartet der Vorstand der zooplus AG aus heutiger Sicht für die Gesamtleistung 2014 einen Wert von mindestens 550 Mio. EUR. Die Zielsetzung war bereits nach dem ersten Halbjahr 2014 von 500 Mio. EUR auf mindestens 530 Mio. EUR angehoben worden. Für das EBT erhöht der Vorstand der zooplus AG die Prognose von rund 6 Mio. EUR auf nun rund 8 Mio. EUR.

Management
NamePosition
Dr. Cornelius PattVorstandsvorsitzender
Andrea SkersiesVorstandsmitglied
Andreas GrandingerVorstandsmitglied
Jürgen VedieVorstandsmitglied
Aufsichtsrat
NamePosition
Michael RohowskiAufsichtsratsvorsitzender
Dr. Norbert StoeckAufsichtsratsmitglied
Dr. Rolf-Christian WentzAufsichtsratsmitglied
Stefan WinnersAufsichtsratsmitglied
Thomas SchmittAufsichtsratsmitglied
Dr. Jörg LübckeAufsichtsratsmitglied