CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Anleihen

  • Übersicht
REX 475,56 Pkt. 0,13 %
BONDM 88,08 Pkt. 0,50 %
UMLAUFRENDITE 0,140 -17,65 %
Bundesanleihen
Anleihen im Fokus
anleihen-2
Anleihe unter besonderer Beobachtung: 7,125 Prozent mit "Bauern"-Anleihe KTG
11:15 Uhr 27.03.2015

Die 7,125-Prozent-Anleihe der KTG-Agrar AG ist aktuell für 100 Prozent zu haben. Das ist eine gute Rendite für kaum mehr als zwei Jahre Laufzeit; bis 6.6.2017. Die Rendite resultiert aus der KTG-Landwirtschaft auf eigenem Grund- und Boden. weiterlesen

Der Anleihen-Spezial-Newsletter
  • Kommentare zum aktuellen Anleihen-Markt
  • Konkrete Analysen einzelner Anleihen
  • Einschätzungen zu aktuellen Neuemissionen
 
  • Neuemissionen
  • in Zeichnung
NameWKNEmissionsdatumKuponEmissionsvolumen
IKB DT.IND.BK.MTN 15/18A12UFE27.03.20151,25 %
IKB DT.IND.BK.MTN 15/18A12UFF27.03.20151,20 %
CAIXABANK 15-25A1ZY0327.03.20150,63 %350 Mio.
DVB BANK MTN.15/23A14J6V27.03.20152,00 %50 Mio.
KERING 15/22 MTNA1ZY9H27.03.20150,88 %500 Mio.
DZ BANK CLN E.8860DZ1KG327.03.20151,47 %25 Mio.
PAPREC HLDG 15/23 REGSA1ZY9Q27.03.20157,38 %185 Mio.
PAPREC HLDG 15/22 REGSA1ZY9P27.03.20155,25 %295 Mio.
STORM 2015-I 15/54 FLRA1ZYSH26.03.20150,00 %2 Mrd.
STATKRAFT 15/30 MTNA1ZYTZ26.03.20151,50 %500 Mio.
NameWKNEmissionsdatumKuponEmissionsvolumen
INTEGRA 6.25 2518.12.20156,25 %101 Mio.
NEDERLD 15.01.31 STRIPA0LMJ025.04.20150,00 %
UC-HVB 19 STUFENZINSHVB1VT10.04.20150,00 %50 Mio.
BCO POP.ESPS 15-25A1ZZFA07.04.20151,00 %1 Mrd.
ELM B.V. 15/UND. FLR MTNA1ZY9G02.04.20152,60 %750 Mio.
AGENCE FR. LOC. 15/22 MTNA1ZZBH02.04.20150,38 %750 Mio.
SWEDBK HYPO. 15/18 MTNFLRA1ZY6602.04.20150,00 %500 Mio.
KRED.F.WIED.15/20 MTN ADA14KJJ02.04.20152,40 %600 Mio.
REALKREDIT DANM. 2017 16GA1ZY7D01.04.20150,00 %2 Mrd.
ACS,ACT.CO.SER. 15/20 MTNA1ZYX001.04.20152,88 %500 Mio.

Umsatzstärkste Anleihen

  • Alle Corp.
  • Bund
  • Euro-Staaten
NameUmsatzKursIntraday
EKOTECHNIKA GMBH 13/18852.7009,60+214,7541
THYSSENKRUPP MTN 14/19360.400105,98-0,0094
HAPAG-LLOYD AG 14(19)REGS305.000104,98+0,0715
WUERTTEMB.LEBENSVER.14/44301.250108,08+0,1292
DAIMLER AG.MTN 12/16288.500101,85+0,1278
THYSSENKRUPP MTN 15/25277.00099,70+0,1255
THYSSENKRUPP MTN 13/18252.250108,37+0,0554
HEIDELBERG.NTS11/18REG.S242.500104,53-0,0239
TUI AG ANL.05/UNBEFR.240.050100,31+0,1283
HAPAG-LLOYD AG 13(18)REGS240.000104,20+0,0000
NameUmsatzKursIntraday
BUNDANL.V.14/244.000.000114,56+0,1723
BUNDANL.V.15/253.754.600103,08+0,2509
BUNDANL.V.14/243.003.500112,43+0,2273
BUNDANL.V.12/441.266.486151,20+0,8000
BUNDANL.V.13/231.254.000116,19+0,1370
BUNDESOBL.V.12/17 S.162752.500101,90+0,0000
BUNDANL.V. 08/18750.000114,65+0,0131
BUNDANL.V. 11/21750.000114,86+0,0898
BUNDANL.V.14/24707.615107,84+0,2370
BUND SCHATZANW. 13/15652.500100,22+0,0000
NameUmsatzKursIntraday
GRIECHENLAND 12-42 IO GDP1.804.7600,57+0,0000
BELGIQUE 11-161.429.750106,56+0,0188
FINLD 14-20625.500102,06+0,1079
GRIECHENLAND 14-19227.35068,03-1,8044
IRLAND 2024185.100123,65+0,0809
SPANIEN 13-17173.750103,98-0,0577
NEDERLD 08-18164.818113,63+0,0176
PORTUGAL 15-45158.705133,90-1,1516
NEDERLD 98-28 1-3151.086163,12+0,2489
BELGIQUE 11-19144.670118,40+0,0676
Aktuelle Hintergrundberichte und Analysen
anleihen-2
Anleihen: Renditen aus dem Kartenhaus
11:11 Uhr 27.03.2015

Österreich ist schlimmer als Griechenland: Österreich könnte für Schulden zahlen, will aber nicht. Griechenland will zahlen, kann aber nicht. Am Ende zahlen deutsche Sparer und Anleger. Und für Staatsanleihen beginnt eine neue Zeitrechnung. weiterlesen

Anleihen
Anleihe unter besonderer Beobachtung: MAG IAS - 20 Prozent für zehn Monate
12:29 Uhr 20.03.2015

Die 7,5-Prozent-Anleihe der MAG IAS GmbH ist in den jüngsten drei Monaten von 55 auf 90 Prozent hochgekauft worden. Die weltweit agierende schwäbische Maschinenbau-Gruppe MAG IAS musste sich jüngst eine Abstufung des Ratings auf ein bescheidenes „B“ gefallen lassen. weiterlesen

Anleihen
Anleihen: Rendite-Hits im Zinstal
12:25 Uhr 20.03.2015

Einer der größten Anleihen-Hits war zuletzt die 3,5-Prozent-Portugal-Anleihe von 1941. Das Seltenheitspapier war vor einem Jahr noch für 31 Prozent zu haben. Heute wird dieselbe Anleihe für mehr als 90 Prozent gesucht. weiterlesen

anleihen-2
Singulus-Anleihe unter besonderer Beobachtung: 40 Rendite Rendite mit Hightech
11:50 Uhr 13.03.2015

Die 7,75-Prozent-Anleihe der Singulus AG wird inzwischen wieder für 64 Prozent gesucht. Im Oktober war dasselbe Papier für weniger als 40 Prozent zu haben. Grund für die jetzt bewilligten Aufschläge auf den Kurs der Anleihe sind neue Aufträge für den Hersteller von Beschichtungsanlagen. weiterlesen

anleihen-2
Anleihen: Mega-Renditen ohne Staatsstütze
11:46 Uhr 13.03.2015

Der Jubel ist groß – über Rekordkurse für Anleihen und für Aktien. Die Probleme sind ebenfalls groß – über Zinsschwund bei Sparern und Anlegern. Obendrein finden Europäische Zentralbank und nationale Notenbanken kaum mehr Anleihen, die sie ankaufen könnten, um die Deflation zu vertreiben und die In…weiterlesen

Anleihen-News

Anleihen Basiswissen

Bei Anleihen handelt es sich um verzinsliche Wertpapiere, die im Vergleich zu Aktien als weniger spekulative Anlageform gelten. Dies hängt vor allem damit zusammen, dass Anleihen als Schuldverschreibungen zur Aufnahmen von Fremdkapital durch den Anleihe-Emittenten ausgegeben werden. Die Rückzahlung und Verzinsung dieses Fremdkapitals erfolgt vorrangig vor den Ansprüchen der Aktionäre (Eigenkapitalgeber). Der Anleiheschuldner zahlt dem Anleger einen bei Emission definierten festen oder variablen Zins. Die durch Anleihen verbriefte Schuld wird nach Ende der Laufzeit zum Nominalwert zurückgezahlt. Da die Anleihebedingungen vorab genau vom Emittenten festgelegt werden müssen, können mit Anleihen relativ gut planbare Renditen erzielt werden, weswegen sie nicht nur in Krisenzeiten für Stabilität im Depot sorgen.

Synonyme für Anleihen

Anleihen treten unter diversen Bezeichnungen auf, als Synonyme werden die Begriffe Renten und Schuldverschreibungen verwendet, im Englischen ist meist von Bonds die Rede. Die meisten Anleihen sind festverzinsliche Wertpapiere beziehungsweise Fixed Income Securities.

Nach ihrer Ausgabe können Anleihen an Rentenmärkten (in Deutschland v.a. die Börse Düsseldorf) gehandelt werden, ihr Preis notiert dabei in Prozent vom Nominalwert und er richtet sich vor allem nach den Marktzinsen und ihrer Restlaufzeit bis zur Tilgung, allerdings unter Berücksichtigung des Emittentenrisikos. Dieses ist von der Bonität des Schuldners abhängig, die durch Ratingagenturen eingeschätzt wird. Je höher die Bonität eines Emittenten und damit seine Zahlungsfähigkeit ist, desto niedriger ist die Verzinsung der Anleihe im Vergleich zum Marktzins. Anleihen werden von diversen Emittenten herausgegeben, die bedeutendsten sind Banken, Unternehmen oder Staaten. Demnach werden auch unterschiedliche Anleiheformen unterschieden. Staatsanleihen werden beispielsweise von der Bundesrepublik Deutschland in vielen Varianten und Laufzeiten emittiert und dienen der Refinanzierung des Staates, wobei die Anleger aufgrund der hohen Bonität von sicheren Renditen profitieren können.

Die möglicherweise bekannteste Form festverzinslicher Wertpapiere des Bundes sind Bundesschatzbriefe. Bankschuldverschreibungen gehören zu den wichtigsten Finanzierungsinstrumenten von Banken und werden von diesen hauptsächlich dafür genutzt, Kredite auszureichen. Unternehmensanleihen beziehungsweise Corporate Bonds dienen wiederum Industrieunternehmen als alternative Finanzierungsquelle gegenüber der Aufnahme von Bankkrediten. Hypothekenanleihen oder Pfandbriefe sind mit Immobilien besicherte Wertpapiere, die von Finanzinstituten herausgegeben werden. Wenn Anleihen in einer anderen Währung ausgegeben wurden, als der eigenen, dann werden sie als Fremdwährungsanleihen bezeichnet. Demnach sind etwa US-Staatsanleihen oder auf US-Dollar lautenden Corporate Bonds für europäische Investoren Fremdwährungsanleihen, im Gegensatz zu den auf Euro lautenden Anleihen.