CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

DOW JONES INDUSTRIAL AVERAGE INDEX

DOW JONES INDUSTRIAL AVERAGE INDEX

ISIN: US2605661048

|

WKN: 969420

|

Kategorie: Aktienindex

|

Typ: Kursindex

25.312 Pkte.   1,4114%
DOW JONES-Diskussion (2838 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • von JanVI
    @Timoo:
    Deine Frage ist gar nicht so einfach zu beantworten. Dividenden unterliegen der Quellsteuer. Im Fall Coca Cola (USA) sind das 30 Prozent Quellsteuer. Allerdings kannst du dann gemäß dem Doppelbesteuerungsabkommen von DE und USA wieder 15% von den USA zurückfordern. Wenn du bei einem guten Broker bist sollte der das im Normalfall für dich erledigen.

    Demnach bekommst du von 100 Euro Dividende nur 85 € ausbezahlt. 15 € gehen an den US Staat. Die 100€ musst du in DE allerdings komplett versteuern mit 25% KapSteuer plus 1,375% Solidaritätszuschlag plus dein persönlichen Kirchensteuersatz.

    Anschließend bekommst du die 15€ als ausländische Quellsteuer auf den deutschen Steuersatz zurückvergütet.

    In diversen Ländern ist das jedoch ganz unterschiedlich und muss teilweise via Formulare selbst zurückgefordert werden.
  • von Schaumkrone
    Von mir aus könnten sie Börse als Glücksspiel einstufen und 0% erheben. ;)
  • von Fanta
    tja, noch ist es so einfach... mal schauen wie lang es dauert bis unsere neue GroKo auch das weg verschlimmgebessert hat
  • von Schaumkrone
    28% Abzug inkl. Kirchsteuer, sonst etwa 26,4%. Du kannst bei vielen Depotanbietern auch einen Freibetrag hinterlegen, dann wird bis dahin erst einmal nichts abgezogen.
  • von Alex5
    Könnte mir mal jemand anhand eines Bsp. erklären wieviel Abzüge ich auf die reine Dividende ,sagen wir auf eine Coca Cola Aktie, reine Dividende 1 Euro rechnen müsste... ich bin Deutscher Staatsbürger lebe in Deutschland... wieviel von dem 1 Euro Dividende würde auf meinem Konto landen?
  • von Traderchamp
    Mögliches Szenario.
    Denke aber wir korrigieren jetzt noch.
    Ziel 18000 -20000.
  • von Bleistift
    Also sind wir wieder im normal Modus. Ich vermute es wird nun neue ATH's geben mit dem zielbereich 30000.

    Im 2. HJ 2018 oder 2019 könnte es ungemütlich werden...haltet mich für verrückt, aber ich werde nicht diesen 5000 punkten nachjagen, denn die letzten Tage haben mir klar gemacht, sollte es zu einer Rezession kommen wird die korrektur wahrscheinlich nicht bei 50% stoppen
  • von McDöni
    Das ist hoffentlich Mal eine Ansage für den Dax morgen! Hoffentlich dann auch mal bis Handelsschluss..
  • von Shareholder93
    Hab kein gutes Gefühl bei den extrem volatilen Märkten zur Zeit...
  • von DalliDalli2
    Geht mir irgendwie zu schnell
  1. 1 von 284
  2. 1
  3.  …