CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

ALUMINIUMPREIS

ALUMINIUM 99,7% KASSA (EUR/100 KG) LONDON

Rohstoffart: Rohstoffe

162,75 EUR   0,2309%

Kursdaten: 23.06. (außerbörslich Deutschland, verzögert)

162,75 €
Letzter Kurs
0,23%
Veränderung
0,38 €
Differenz
162,38 €
Vortag
162,75 €
Eröffnungskurs
Hoch/Tief
162,38 € - 152,58 €
1 Monat
169,25 € - 142,38 €
1 Jahr
ALUMINIUMPREIS

Wollen Sie wissen, wie es auf den Rohstoffmärkten weitergeht?
Wir informieren Sie kostenlos.

 
Performance- und Risikomaße ALUMINIUMPREIS
1 W. 1 M. 6 M. 1 J. 3 J. 5 J. 10 J.
Performance (in %) 0,65 4,17 7,00 -1,61 22,49 -7,63 -17,12
Volatilität (in %) 14,09 17,56 18,79 19,43 126,75 98,94 77,02
Benchmark für Outperformance
Outperformance (in %) 1,42 9,14 17,91 15,08 -1,75 -41,84 -89,95
Outperformance (in %) -0,05 7,57 11,25 0,40 -27,01 -96,29 -175,90
Outperformance (in %) -0,06 9,38 19,55 4,47 -54,14 -90,71 -167,20
Outperformance (in %) -0,16 7,07 7,98 -3,73 -37,15 -76,78 -108,41
Outperformance (in %) 2,21 5,90 7,87 1,55 3,79 -53,43 -75,46
Outperformance (in %) -1,08 1,00 4,64 -1,08 -10,20 -72,26 -86,91
Outperformance (in %) 2,68 7,74 14,29 3,67 -27,98 -100,94 -193,43
Outperformance (in %) 0,65 4,17 7,00 -1,61 22,49 -7,63 -17,12
Outperformance (in %) 4,80 13,54 27,43 26,74 8,02 -62,12 -15,98
Outperformance (in %) 0,21 2,01 15,08 24,47 20,24 0,99 -45,27
Outperformance (in %) -1,15 -2,85 2,55 1,28 -21,34 -59,95 -176,72
Outperformance (in %) 0,65 4,17 7,00 -1,61 22,49 -7,63 -17,12
Outperformance (in %) -1,89 3,30 -9,10 5,28 15,90 10,40 -63,28
Outperformance (in %) -8,29 -10,00 -11,28 -25,15 -341,29 -337,40 -813,34
Outperformance (in %) -1,38 2,16 1,12 -3,13 1,17 -38,26 -170,83

Hintergrundinformation zum Aluminiumpreis

Aluminium (chem. Al) wird erst seit Mitte des 19. Jahrhunderts in größeren Umfang verwendet, seit dem chemische Prozesse bekannt sind, mit deren Hilfe man das Leichtmetall wirtschaftlich sinnvoll aus seinen Erzen gewinnen kann. Vorher wurden nur sehr wenige Gegenstände aus gediegenem Aluminium hergestellt. Heutzutage wird es in vielen verschiedenen Bereichen gebraucht und gehört zu den wichtigsten Metallen für die Industrie.

Herkunft

Obwohl Aluminium das am Häufigsten auftretende Metall in der Erdkruste ist, kommt es selten in seinem reinen Zustand vor. So findet man kleinere Mengen von gediegenem Aluminium beispielsweise in Russland oder der Volksrepublik China. Größtenteils wird es aber durch chemische Prozesse (Bayer-Verfahren) aus dem abbaubaren Erz Bauxit gewonnen. Die größten geschätzten Vorräte an Bauxit befinden sich in Australien, Jamaika, Guinea und Brasilien.

Verwendung

Aluminium (lat. Alumen) ist ein äußerst korrosionsbeständiges, stromleitendes und silberglänzendes Leichtmetall. Durch sein geringes Gewicht hat es eine große Bedeutung als Konstruktionsstoff. So werden Aluminiumteile in der Automobil- oder Flugzeugindustrie verbaut, um die Fahrzeuge leichter und damit spritsparender zu gestalten. Die elektrische Leitfähigkeit wird bei der Konstruktion von Überlandleitungen oder Erdkabeln angewandt. Auch in der Verpackungsindustrie wird das Leichtmetall eingesetzt.

Aluminiumpreis

Der Aluminiumpreis hängt auf der einen Seite natürlich vom Angebot ab. Dabei ist zunächst die Bedeutung des Bauxit als Ausgangsstoff hervorzuheben. Engpässe beim Abbau des Erzes ziehen zwangsläufig eine Verknappung des Aluminiumangebots nach sich, was den Aluminiumpreis erhöhen wird. Für die chemischen Prozesse mit denen das Leichtmetall gewonnen wird, sind große Mengen Energie notwendig. Demnach haben auch die Preise für Energieträger, vorrangig Erdöl, großen Einfluss auf den Aluminiumpreis. Die Nachfrage nach Aluminium wurde in den letzten Jahren vordergründig durch die Schwellenländer, allen voran der Volksrepublik China und Indien, in die Höhe getrieben.

Anlegerperspektive um vom Aluminiumpreis zu profitieren

Der bedeutendste Handelsplatz für Futures auf das Metall Aluminium ist die London Metal Exchange (LME), es wird aber auch an der New Yorker NYMEX, der Osaka Mercantile Exchange (OME), der Tokyo Commodity Exchange (TOCOM) und der Shanghai Futures Exchange (SHFE) gehandelt. Die Kontraktgröße für Aluminium beträgt an der LME 25 Tonnen. Der Preis für Aluminium wird in US-$ pro Tonne angegeben. Andere direkte Beteiligungen am Aluminiumpreis sind durch Optionsscheine und Zertifikate möglich. Indirekt kann man an den Aluminiumpreis-Entwicklungen teilhaben, indem man sich an Rohstofffonds beteiligt oder Aktien von Bergbauunternehmen handelt, die das wichtige Bauxit fördern.