CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Antimonpreis

ANTIMON 99,65% ($/T) NY

Rohstoffart: Rohstoffe

9.300,00 USD   0,0000%

Kursdaten: 28.08. (außerbörslich Deutschland, verzögert)

9.300,00 $
Letzter Kurs
0,00%
Veränderung
0,00 $
Differenz
9.300,00 $
Vortag
9.300,00 $
Eröffnungskurs
Hoch/Tief
9.500,00 $ - 9.300,00 $
1 Monat
10.550,00 $ - 9.300,00 $
1 Jahr
Antimonpreis

Wollen Sie wissen, wie es auf den Rohstoffmärkten weitergeht?
Wir informieren Sie kostenlos.

 
Performance- und Risikomaße Antimonpreis
1 W. 1 M. 6 M. 1 J. 3 J. 5 J. 10 J.
Performance (in %) 0,00 -2,11 -5,34 -8,37 -33,57 52,46 204,92
Volatilität (in %) 0,00 5,29 3,79 7,21 60,53 49,01 39,04
Benchmark für Outperformance
Outperformance (in %) 0,85 -5,33 -3,43 -23,70 -105,23 -26,25 56,92
Outperformance (in %) 0,76 -5,50 -0,93 -18,68 -116,27 -95,07 -25,30
Outperformance (in %) -0,21 -7,40 -2,63 -29,08 -105,17 -33,03 39,85
Outperformance (in %) 0,45 -3,38 -1,80 -20,88 -90,69 -65,04 51,84
Outperformance (in %) 0,23 -5,59 -9,91 -23,62 -85,41 -31,45 139,06
Outperformance (in %) -0,75 -3,80 -13,08 -30,67 -99,13 -42,25 124,07
Outperformance (in %) -0,59 -7,68 -16,16 -41,62 -122,51 -104,45 12,01
Outperformance (in %) 0,00 -2,11 -5,34 -8,37 -33,57 52,46 204,92
Outperformance (in %) -0,95 -3,04 -10,92 -23,81 -108,63 0,05 164,43
Outperformance (in %) 1,30 -2,99 -13,72 -19,98 -56,01 25,68 114,53
Outperformance (in %) -2,18 -8,30 -33,28 -51,44 -94,20 -22,23 -214,81
Outperformance (in %) 0,00 -2,11 -5,34 -8,37 -33,57 52,46 204,92
Outperformance (in %) -2,35 -11,48 -35,17 -30,64 -38,77 42,92 33,33
Outperformance (in %) -6,01 -21,55 -77,29 -161,08 -273,37 -417,97 -728,28
Outperformance (in %) 0,15 -5,41 -22,50 -23,43 -61,07 -11,29 -134,96

Hintergrundinformation zum Antimonpreis

Das Halbmetall Antimon (chem. Sb) ist silberig-glänzend und spröde. Es besitzt nur eine geringe elektrische und thermische Leitfähigkeit. Zusätzlich tritt bei Antimon eine Dichteanomalie auf, d.h. es dehnt sich vom Zustand der flüssigen hin zur festen Phase aus. Das Metall kann in großen Mengen gesundheitsgefährdend für den Menschen sein.

Herkunft/Angebot

Die Hauptlieferanten von Antimon sind China, Bolivien und Südafrika, wobei dort vornehmlich Antimonerze abgebaut werden, welche durch das Röstreduktionsverfahren zu Antimon werden. Man findet es aber auch in gediegendem Zustand, beispielsweise in St. Andreasberg im Harz.

Verwendung/Nachfrage

Die Dichteanomalie nutzt man u.a. bei Zinn- und Blei-Antimon-Legierungen aus. So kann man die flüssigen Legierungen in die Gussform gießen und das Antimon sorgt dafür, dass sich die Flüssigkeit vor dem Aushärten richtig einpasst. Auch wird Antimon als Stabilisator in PVC Flaschen und als Härtungsmittel von Geschossen für das Militär eingesetzt. Außerdem findet man Antimon in den Bremsbelägen von Autos.

Anlegerperspektive um vom Antimonpreis zu profitieren

Es gibt keine Futures an den einschlägigen Warenterminbörsen für den Antimonpreis. Aktuelle Kassapreise werden in New York in US-$ pro Tonne notiert. Indirekt kann man am Antimonpreis partizipieren, indem man sich an Unternehmen, die mit der Antimonbeschaffung zu tun haben, beteiligt.