CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Devisen und Devisenhandel (Forex Trading)

Euro in USD 1,11 0,00 %
Euro in GBP 0,813 0,02 %
Euro in Yen 113,65 0,00 %
USD in Yen 102,19 0,00 %
Top-Liste Währungen
Name Kurs +/- %
NGN/CHF 0,0035 0,0000 0,1740%
JMD/CHF 0,0078 0,0000 0,1671%
NAD/CHF 0,0627 0,0001 0,1630%
EGP/CHF 0,1097 0,0002 0,1616%
SAR/CHF 0,2597 0,0004 0,1616%
Der Devisen-Newsletter
  • Täglich aktuelle Devisen-News und Devisenkurse
  • Exklusive Hintergrundanalysen zum Devisenhandel
 
Live Währungsrechner
BetragAusgangswährungZielwährung
Der Betrag von 1,00 Euro entspricht 1,1115 US Dollar.
Bei einem Wechselkurs von 1,1115.
Den Währungsrechner als Widget
Kurs von Euro in US Dollar
Vortag Aktuell Tageshoch Tagestief +/- in %
1,1115 $ 1,1115  $ 1,1115 $ 1,1115 $ 0,0000 $ 0,00 %

Devisen: Nachrichten & Analysen

Devisen: Pfund bricht nach 'Ja' zum Brexit ein - Auch Euro unter Druck

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Unsicherheit nach der Entscheidung der Briten zum Austritt aus der Europäischen Union hat die Kurse des britischen Pfund und des Euro am Freitag stark belastet. Da sich...weiterlesen

BREXIT/GESAMT-ROUNDUP 2: Schock für Börsenwelt - Finanzwerte rauschen in Keller

(Aktualisierung: Mit Handelsschluss Frankfurt/London/Paris und -eröffnung in New York, weiteren Details)weiterlesen

Devisen: Euro und Pfund nach Brexit-Referendum abgestürzt

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Entscheidung der Briten zum Austritt aus der Europäischen Union hat zu heftigen Turbulenzen am Devisenmarkt geführt. Der Eurokurs gab deutlich nach, das britische Pfund...weiterlesen

Börse Stuttgart-News: 4X report

STUTTGART (BOERSE STUTTGART GMBH) - Auslandsmarktbericht der Börse Stuttgartweiterlesen

BREXIT: US-Notenbank stellt Dollar-Liqudität in Aussicht

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die amerikanische Notenbank Fed ist angesichts des Brexit-Votums alarmiert. Sie beobachte die Entwicklungen an den weltweiten Finanzmärkten zusammen mit anderen Zentralbanken...weiterlesen

BREXIT: IWF ruft EU und Großbritannien zu 'sanftem Übergang' auf

WASHINGTON (dpa-AFX) - Der Internationale Währungsfonds ruft Großbritannien und die Europäische Union zur Zusammenarbeit auf, um nach dem Brexit einen "sanften Übergang" in eine neue...weiterlesen

Weitere Topthemen
10:03Hotels und Gaststätten fürchten deutliche Mindestlohn-Erhöhung
09:58Heizkosten sinken weiter - Öl deutlich billiger als Gas
09:45BREXIT/ROUNDUP: EU für schnellen Austrittsantrag - schon am Dienstag?
09:09Erneut Parlamentswahl in Spanien
08:51EU-Kommissarin mahnt Entschädigung auch für europäische VW-Kunden an
25.06.Forscher: Beim Brexit verlieren alle, besonders die Briten
25.06.BREXIT/GESAMT-ROUNDUP 2: Spielt London auf Zeit? - EU: Rasche Verhandlungen
25.06.BREXIT/GESAMT-ROUNDUP: EU-Gründerstaaten drücken bei Verhandlungen aufs Tempo
Weitere Nachrichten
Keine Nachrichten gefunden