CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Devisen und Devisenhandel (Forex Trading)

Euro in USD 1,11 0,25 %
Euro in GBP 0,711 0,07 %
Euro in Yen 136,61 0,14 %
USD in Yen 122,92 -0,11 %
Top-Liste Währungen
Name Kurs +/- %
CZK/USD 0,0409 0,0002 0,4840%
CZK/JPY 5,0378 0,0227 0,4534%
SEK/USD 0,1187 0,0005 0,3916%
CZK/GBP 0,0262 0,0001 0,3603%
ILS/USD 0,2656 0,0009 0,3268%
Der Devisen-Newsletter
  • Täglich aktuelle Devisen-News und Devisenkurse
  • Exklusive Hintergrundanalysen zum Devisenhandel
 
Live Währungsrechner
BetragAusgangswährungZielwährung
Der Betrag von 1,00 Euro entspricht 1,1074 US Dollar.
Bei einem Wechselkurs von 1,1074.
Den Währungsrechner als Widget
Kurs von Euro in US Dollar
Vortag Aktuell Tageshoch Tagestief +/- in %
1,1037 $ 1,1074  $ 1,1084 $ 1,1036 $ 0,0037 $ 0,33 %

Devisen: Nachrichten & Analysen

EZB-Rat Nowotny: Parallelwährung kann es nicht geben

WIEN (dpa-AFX) - Die in den vergangenen Tagen immer wieder diskutierte Parallelwährung in Griechenland kann es laut EZB-Rat Ewald Nowotny nicht geben. "Wenn ein Land im Euro ist, ist die Währung...weiterlesen

EZB-Vize Constancio: Griechisches Referendum auch für Notenbank relevant

VILNIUS (dpa-AFX) - Der Ausgang des griechischen Referendums am Sonntag ist auch für die Europäische Zentralbank (EZB) relevant. "Wir müssen die Aussichten für eine Einigung mit Griechenland und...weiterlesen

Devisen: Eurokurs leicht gestiegen - ruhiger Handelstag erwartet

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Freitag zu Handelsbeginn leicht gestiegen. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde mit 1,1092 US-Dollar gehandelt. Im asiatischen Geschäft hatte...weiterlesen

Devisen: Euro profitiert etwas von US-Arbeitsmarkbericht

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Euro hat am Donnerstag von einem leicht enttäuschenden US-Arbeitsmarktbericht profitiert. Der Kursauftrieb hielt sich aber in Grenzen, zumal am Sonntag im Athener...weiterlesen

Devisen: Euro gewinnt nach leicht enttäuschenden US-Arbeitsmarktdaten

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro ist am Donnerstag nach leicht enttäuschenden Arbeitsmarktdaten aus den USA gestiegen. Nach deutlichen Verlusten seit Dienstag kostete die Gemeinschaftswährung am...weiterlesen

EZB will Anleihen öffentlicher Unternehmen kaufen

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Europäische Zentralbank (EZB) hat am Donnerstag die Liste für ihre im März begonnen milliardenschweren Anleihekäufe erweitert. Wie auf der Internetseite der Notenbank...weiterlesen

Weitere Nachrichten