CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Euro (EUR) zu US Dollar (USD)

EURO / US-DOLLAR (EUR/USD)

Symbol: EUR/USD

1,1345 USD   -0,0150%
Euro (EUR) zu US Dollar (USD)-Diskussion (7215 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • von Jocfran
    Die USA haben 71 Billionen US-Dollar Schulden, wieviel ist der US$? Nichts absolut nichts.
  • von Goblin
    Egal warum, aber der Euro gibt heftig nach. Da ist jetzt viel Platz nach unten.....
  • von MrXY
    Dummschwätzer
  • von Jewman
    Die EU wird nicht zerbröseln und das ist gut so!
  • von KlNQQQQQQ
    Der Euro hatte ein Teil meiner Ami Stocks letztes Jahr 20% runtergezogen. Wird auch Mal Zeit wieder auf den Boden der Tatsachen hier zu kommen.
    Die EU ist am zerbröseln und sie werden die Verlierer im Handelsstreit.
  • von Verrückt0815
    Sonst war es immer der hohe Euro der den DAX gebremst hat. Jetzt ist es der niedrige € der den DAX sinken lässt...
  • von Geldmacher
    Andrea Kiewel hat geile Titten :-)))
  • von Goldhäschen
    1.13x, krasser Scheiss
  • von Platinum77t
    KingQQQ warum soll die EU der verlierer sein ? Wenn der Euro wie jetzt 10% günstiger ist als der Dollar ist das schon mal ein vorteil. Der Dollar ist zu stark warum habe ich aber noch nicht verstanden ? 3% Zinsen?
  • von tiberius
    ist zwar offtopic, aber vielleicht kann mir geholfen werden.

    gibt es long zertifikate bzgl. Eur/türk. lira oder Usd/lira.

    Da sehe ich nämlich erhebliches Potenzial. Die türkische Währung wird nämlich weiter. 10€ oder $ sind locker bis Jahresende drin.

    Über Flatex lässt sich nichts finden. Hat da jemand was?
  1. 1 von 722
  2. 1
  3.  …