CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Euro (EUR) zu US Dollar (USD)

EURO / US-DOLLAR (EUR/USD)

Symbol: EUR/USD

1,2305 USD   -0,0333%
Euro (EUR) zu US Dollar (USD)-Diskussion (6549 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • von Jungeleut
    Warum auch immer fehlt massives Grundvertrauen in den Dollar. Der Dollar schwächt sich immer mehr ab, der euro hingegen wird gesucht. Zumal fundamental die europäischen Wirtschaftsdaten gut sind. Die einzige Hoffnung besteht darin, dass Draghi diese Euphorie vor gut zwei Wochen wieder dämpft....
  • von sonix1
    Hoffe dass der Euro wieder fällt - wäre wahrscheinlich auch im Interesse der EU. Allerdings bin ich mir im Moment nicht sicher - für mich im Moment wie Roulette ;(
  • von Jungeleut
    Wird Draghi dem Höhenflug des Euros ein Ende am Donnerstag bereiten oder wird er ihn noch stärker schwätzen?
  • von Thomasd
    Er müsste doch eigentlich runtergehen warum steigt er
  • von NewYork
    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen
  • von Jungeleut
    :)
  • von Jungeleut
    Und da die Europäer auch einen billigen Euro wollen, wird sich die SPD morgen nicht einigen und der Euro fällt unerwartet ;) so meine nüchterne Hoffnung
  • von Ricoderocha890
    Ist fast jedes Jahr das selbe.Euro wird am Montag stärker,so 1,24, dann einigen sich "Dumpi" wieder, aber Kurs bleibt bei 1,24, da USA einen schwachen Dollar benötigen.-->Meine Samstag Morgen Theorie mit noch 2,2 Promille
  • von Jungeleut
    Moin! Shutdown in den USA.... Auswirkung auf Aktien und Devisen am Montag? Aktien und Dollar runter? Euro hoch?
  • von sonix1
    Danke
  1. 1 von 655
  2. 1
  3.  …