CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

"Aha! I Got It!", in Japan ein Hit und auf Platz 2 im Download-Ranking, ist ein originelles WiiWare-Fluchtspiel und ab sofort verfügbar!!

18:00 Uhr 02.11.2009
NAGOYA, Japan, November 2 /PRNewswire/ --

Ateam Inc. ist erfreut, mitteilen zu können, dass das Unternehmen am 2. November 2009 das originelle "Fluchtspiel" für WiiWare(TM) mit dem Titel "Aha! I Got It!" ("Aha! Ich hab's!") herausbringen wird.

* WiiWare ist ein Internetservice, über den Anwender des Wii(TM)-Systems mithilfe von Wii Points(TM) Originalsoftware für die Wii-Konsole herunterladen können.

Das "Aha! I Got It!"-Escape-Game ist ein Rätsel- und Abenteuerspiel, bei der zahlreiche von der Wii-Konsole gebotenen Funktionen zum Einsatz kommen. Um die zahlreichen Rätsel zu lösen, können Spieler die Möglichkeiten der Wii-Remote(TM) voll ausschöpfen; das Spiel bietet somit einzigartigen Ratespass auf der Wii. Das ursprünglich im Dezember letzten Jahres in Japan herausgekommene "Aha! I Got It!"-Escape-Game lag dort auf Platz 2 des Download-Rankings und blieb zwei Monate lang in der Liste der 10 beliebtesten Spiele.

BESONDERE MERKMALE: Die Rätsel können ganz mithilfe der Fernsteuerung Wii Remote gelöst werden!!

Jedes Rätsel des Spiels kann durch Schütteln, Drücken oder Drehen der Wii-Fernbedienung entschlüsselt werden. Die Spieler müssen nachdenken und verschiedene Dinge ausprobieren, um herauszubekommen, wie sie den Raum voller Rätsel verlassen können. Spieler, die nicht mehr weiter wissen, können "Hinweis"-Medaillen suchen, die ihnen beim Weiterkommen helfen. Mithilfe dieser Medaillen kann jeder - Kinder ebenso wie Erwachsene - mit dem "Aha! I Got It!"-Fluchtspiel Spass haben und es bis zum Ende schaffen.

Für die internationale Einführung wurde das Spiel um weitere Inhalte ergänzt, so dass das Spiel jetzt noch mehr zu bieten hat. Viel Vergnügen also beim Spielen, allein oder mit der Familie und Freunden. Setzen Sie Ihre Denkfähigkeit ein und erleben Sie gemeinsam, wie viel Spass es macht, die Rätsel des "Aha! I Got It!"-Escape-Game zu lösen.

GESCHICHTE ZUM SPIEL: Eine Geburtstagsüberraschung für Milo!!

Heute ist Milos Geburtstag und er hat von seinem Vater ein tolles Geschenk bekommen ... ein ganzes Zimmer voller Rätsel. Aber Milo kann das Zimmer erst wieder verlassen, wenn er alle Rätsel gelöst hat. Der Spieler, der die Rolle von Milo übernimmt, benutzt die im Zimmer befindlichen bzw. dort versteckten Gegenstände, die er im Laufe des Spiels findet, um weiterzukommen. Ziel des Spieles ist es, den richtigen Ausgang aus diesem Escape-Game zu entdecken.

    INFORMATIONEN ZUM SPIEL
    Titel: "Aha! I Got It!" Escape Game
    System: Wii (WiiWare)
    Erscheinungsdatum: 2. November 2009
    Preis: 500 Wii-Punkte
    Altersbeschränkungen: Amerika (ESRB): E - Everyone (für alle geeignet)
    Europa (PEGI): 3
    Deutschland (USK): 0
    Australien, Neuseeland (OFLC): G - General (für alle geeignet)
    Gattung: Rätsel- und Abenteuerspiel
    Spieler: 1
    Website: http://myhome.a-game.jp/pc/1_en.html?dcode=pr091102
    WiiWare-Website: Amerika: www.nintendo.com/wii/wiiware
    Europa: www.nintendo.co.uk/NOE/en_GB/systems/wiiware_8343.html

    UNTERNEHMEN
    Name: Ateam Inc.
    Gründungsdatum: 29. Februar 2000
    Präsident: Takao Hayashi
    Tätigkeitsbereich: Entwicklung von Spielen. Entwurf, 
    Entwicklung und Verwaltung mobiler digitaler Inhalte, 
    Vergleichs-Websites, Websites zur Anforderung von 
    Geschäftsunterlagen, Internetportale und kommerzielle Websites. 
    Andere Projekte im Zusammenhang mit Internetanwendungen.

    * DIE HANDELSMARKEN VON 
                      NINTENDO WERDEN UNTER LIZENZ BENUTZT. 
      WiiWare IST AUSSCHLIESSLICH ÜBER DIE WII-KONSOLE VERFÜGBAR. 
    * ALLE ANDEREN HANDELSMARKEN SIND EIGENTUM IHRER JEWEILIGEN 
      INHABER.

    Ansprechpartner:
      Yuko Mayumi, Kensuke Shibata
      Contents Division, Promotion Group
      Ateam Inc.
      Telefon: +81-52-527-3082
      Fax: +81-52-527-3080
      E-Mail: press@a-tm.co.jp
      URL: http://www.a-tm.co.jp/outline_en.html
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Insa, die im Auftrag der 'Bild' durchgeführt wurde, glauben 81% der Bundesbürger nicht daran, dass die Eurokrise bereits ausgestanden ist. Vom Gegenteil sind lediglich 7% der Befragten überzeugt. Welche Ansicht vertreten Sie in dieser Frage?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen
 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!