CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

AKTIE IM FOKUS: Software AG dominieren nach starken Quartalszahlen den TecDax

11:38 Uhr 21.04.2017

FRANKFURT (dpa-AFX) - Unerwartet gute Quartalszahlen haben die Papiere der Software AG am Freitag mit kräftigen Aufschlägen an die Spitze im TecDax getrieben. Zuletzt gewannen die Anteile des Softwareherstellers 7,29 Prozent auf 38,65 Euro. Der deutsche Technologie-Index rückte um 0,21 Prozent vor. Vor allem im zum Wachstumstreiber erkorenen Geschäft mit Integrationssoftware, das sich hinter der Sparte Digital Business Platform (DBP) verbirgt, ging es für die Darmstädter deutlich voran.

Die Kennziffern für das erste Quartal hätten über seinen Erwartungen gelegen, schrieb Analyst Knut Woller von der Baader Bank in einer aktuellen Studie. Die Sparte Digital Business Platform (DBP) habe unerwartet stark abgeschnitten. Vor dem Hintergrund eines Wachstums der DBP-Lizenzerlöse im zweistelligen Prozentbereich sieht er das Unternehmen als unterbewertet an.

AKTIEN HINKEN HINTERHER

Tatsächlich hinken die Aktien seit einiger Zeit hinter der Marktentwicklung her. In den vergangenen zwölf Monaten legte der Aktienkurs (33,54) inklusive des aktuellen Kurssprungs um rund 15 Prozent zu und damit deutlich weniger als der TecDax oder das Papier des größten deutschen Softwareherstellers SAP . Der aktuelle Kurssprung bringt die Papiere der Software AG wieder auf das Niveau von Anfang Oktober 2016.

Analyst Harald Schnitzer von der DZ Bank lobte ebenfalls die sich beschleunigende Entwicklung der Sparte DBP. Der Ausblick der Software AG liege weitgehend im Rahmen seiner Annahmen, erscheine nun aber eher konservativer Natur. Schnitzer kündigte an, seine Annahmen zu überprüfen./ajx/zb/fbr

In dem Artikel enthaltene Wertpapiere
Wertpapiere ISIN Letzter Kurs Performance
SAP Aktie DE0007164600 89,69 € 1,15%
SOFTWARE AG Aktie DE0003304002 36,86 € 1,33%
In dem Artikel enthaltene Indizes
Indizes ISIN Letzter Kurs Performance
TECDAX DE0007203275 2.268,45 € 1,02%
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Der Konflikt zwischen Nordkorea und den Rest der Welt spitzt sich immer weiter zu. Glauben Sie, dass es zu einer militärischen Auseinandersetzung kommen wird?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen
 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!