CLEVER HANDELN

Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein

Hier klicken

Aktien Asien: Freundlich - Daten aus China zeigen gefestigte Erholung

07:40 Uhr 10.12.2012
HONGKONG/MUMBAI/SHANGHAI/SINGAPUR/TOKIO (dpa-AFX) - Die asiatischen Börsen haben am Montag überwiegend freundlich tendiert. Wichtigstes Thema waren am Morgen Daten aus China vom Wochenende, die Analyst Thomas Gitzel von der VP Bank zufolge eine gefestigte Erholung zeigen. Der länderübergreifende MSCI Asia Apex 50, der die Aktienkurse der 50 größten Unternehmen Asiens exklusive Japan enthält, kletterte um 0,30 Prozent auf 885,28 Punkte. In Tokio schloss der Nikkei 225 0,07 Prozent höher bei 9.533,75 Punkten.

Der Sensex in Mumbai stieg um 0,14 Prozent auf 19.451,90 Punkte. In Seoul verharrte der Kospi-Index prozentual unverändert bei 1.957,42 Punkten. Der FTSE Straits Times Index in Singapur gewann 0,63 Prozent auf 3.126,75 Punkte. Der CSI 300 Index, der die Aktien der 300 größten Unternehmen vom chinesischen Festland mit einer Börsennotierung in Shanghai oder Shenzhen enthält, legte um 0,85 Prozent auf 2.265,75 Punkte. In Hongkong rückte der Hang Seng Index um 0,36 Prozent auf 22.270,42 Punkte vor./fat/rum

Wertpapiere ISIN Letzter Kurs Performance
MANCHESTER UTD PLC Aktie KYG5784H1065 17,89 $ -0,33%
MENSA MENSUCAT Aktie TRAMNSME91B9 0,17 TRY 6,25%
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Nach drei Ausfalltagen bei der Lufthansa soll der Pilotenstreik in der heutigen Nacht beendet werden. Der entstandene Schaden soll sich im hohen zweistelligen Millionenbereich bewegen. Nun will Konzernchef Christoph Franz das Streikrecht der Piloten verschärfen, was derart harte Streiks künftig verhindern soll. Halten Sie dies für die richtige Vorgehensweise?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
  • Keine Beiträge vorhanden!