CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Aktien Europa Schluss: Kaum Bewegung vor Wahl in Frankreich

18:08 Uhr 21.04.2017

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Vor der ersten Runde der französischen Präsidentschaftswahlen halten sich Furcht und Hoffnung der Anleger in Europa die Waage. Auch positive Konjunkturdaten gaben den Kursen am Freitag keinen Schwung.

Der EuroStoxx 50 kam letztlich mit einem Plus von 0,01 Prozent auf 3440,27 Punkte nicht vom Fleck. Auch auf Wochensicht trat der Eurozonen-Leitindex angesichts des Kursrutsches nach dem verlängerten Osterwochenende und der anschließenden Erholung fast auf der Stelle.

Für den französischen CAC-40-Index ging es nach dem starken Vortag am Freitag um 0,37 Prozent auf 5059,20 Punkte nach unten. Der Londoner FTSE 100 sank um 0,06 Prozent auf 7114,55 Zähler - der deutliche Wochenverlust von knapp 3 Prozent ist der unterdurchschnittlichen Kursentwicklung seit der Ankündigung von Neuwahlen in Großbritannien am Dienstag geschuldet./gl/he

In dem Artikel enthaltene Indizes
Indizes ISIN Letzter Kurs Performance
FTSE 100 GB0001383545 7.362,30 $$$ -1,18%
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Der G20-Gipfel ist beendet. Finden Sie, dass dieser trotz der heftigen Krawalle erfolgreich war?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen
 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!