CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Aktien Europa Schuss: EuroStoxx legt dank des schwachen Euro weiter zu

18:10 Uhr 13.09.2017

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Der EuroStoxx 50 hat zur Wochenmitte an seine jüngsten Kursgewinne angeknüpft. Der Leitindex der Eurozone erhielt etwas Rückenwind vom nachgebenden Euro und schloss 0,30 Prozent höher bei 3523,14 Punkten. Damit bewegt sich das Börsenbarometer wieder auf dem Niveau von Anfang August. Eine schwache Gemeinschaftswährung kann die Exportaussichten der Unternehmen der Eurozone verbessern.

Auslöser für die Kursverluste beim Euro waren Preisdaten aus den USA. Hier hatte sich der Anstieg der Erzeugerpreise im August erstmals seit April wieder verstärkt, was den US- Dollar stärkte.

Der französische CAC-40 gewann 0,16 Prozent auf 5217,59 Zähler. Außerhalb der Eurozone gab der FTSE 100 um 0,28 Prozent auf 7379,70 Punkte nach. Der "Footsie" litt etwas unter deutlichen Verlusten bei den stark gewichteten Minenwerten ./la/stb

In dem Artikel enthaltene Indizes
Indizes ISIN Letzter Kurs Performance
FTSE 100 GB0001383545 7.422,34 $$$ 0,06%
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Das Jamaika-Aus hat Deutschland schockiert. Sollten jetzt Neuwahlen folgen?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen
 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!