CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

ANALYSE-FLASH: Credit Suisse hebt Novartis auf 'Neutral'

11:51 Uhr 25.05.2018

ZÜRICH (dpa-AFX Broker) - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat Novartis von "Underperform" auf "Neutral" hochgestuft, das Kursziel aber auf 80 Franken belassen. Ihre bislang pessimistische Einschätzung sei nicht mehr intakt, schrieben die Analysten in einer am Freitag vorliegenden Studie. Diese habe darauf basiert, dass die mittelfristigen Konsensschätzungen für den Gewinn zu hoch seien, das Wettbewerbsumfeld für das Medikanent Cosentyx unterschätzt werde, die Erwartungen an die Wiederverwendung von Kapital übertrieben seien und der Bewertungsaufschlag ungerechtfertigt sei./ajx/bek

Datum der Analyse: 25.05.2018

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Der Asylstreit zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesinnenminister Horst Seehofer wurde zur handfesten Regierungskrise in Deutschland. Glauben Sie, dass die Bundeskanzlerin eine europäische Lösung für die Asyl-Politik durchsetzen kann?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen

 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!