CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

ANALYSE-FLASH: Independent senkt Stada auf 'Verkaufen' - Hebt Ziel auf 70 Euro

14:03 Uhr 21.08.2017

FRANKFURT (dpa-AFX) - Das Analysehaus Independent Research hat Stada nach dem erfolgreichen Übernahmeangebot der Finanzinvestoren Bain und Cinven von "Halten" auf "Verkaufen" abgestuft, das Kursziel aber von 66,25 auf 70,00 Euro angehoben. Die Aktie des Arzneimittelherstellers dürfte durch den Angebotspreis von 66,25 Euro je Aktie nach unten abgesichert sein, schrieb Analyst Bernhard Weininger in einer Studie vom Montag. Die neuen Eigentümer dürften nun versuchen, sich zunächst über 75 Prozent der Aktien zu sichern und so einen Gewinnabführungs- und Beherrschungsvertrag durchzusetzen und dann ihren Anteil über 95 Prozent zu steigern, um die Minderheitsaktionäre hinauszudrängen. Weininger hält den Kursanstieg indes für nicht nachhaltig und rechnet mit zunächst mit einer Korrektur./gl/ajx

Datum der Analyse: 21.08.2017

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

In dem Artikel enthaltene Wertpapiere
Wertpapiere ISIN Letzter Kurs Performance
STADA Aktie DE0007251803 80,62 € -0,24%
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Am Sonntag ist Bundestagswahl. Welche Koalition soll ihrer Meinung nach regieren?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen
 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!