CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

ANALYSE-FLASH: Merrill Lynch nimmt Commerzbank mit 'Underperform' wieder auf

08:50 Uhr 09.03.2018

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die US-Investmentbank Merrill Lynch hat die Commerzbank-Aktie mit "Underperform" und einem Kursziel von 11 Euro in die Bewertung wieder aufgenommen. Neue Wettbewerbsrisiken unterminierten die Kostensenkungsmöglichkeiten des Geldhauses, schrieb Analyst Andrew Stimpson in einer am Freitag vorliegenden Studie. Seine Prognosen für das Vorsteuerergebnis der Bank lägen rund 15 Prozent unter den Konsensschätzungen. Zudem sei die Aktie derzeit klar über dem Branchendurchschnitt bewertet./edh/la

Datum der Analyse: 09.03.2018

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

In dem Artikel enthaltene Wertpapiere
Wertpapiere ISIN Letzter Kurs Performance
COMMERZBANK Aktie DE000CBK1001 8,35 € -2,75%
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Der Asylstreit zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesinnenminister Horst Seehofer wurde zur handfesten Regierungskrise in Deutschland. Glauben Sie, dass die Bundeskanzlerin eine europäische Lösung für die Asyl-Politik durchsetzen kann?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen

 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!