CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

ANALYSE-FLASH: UBS senkt Ziel für Ericsson auf 50 Kronen - 'Neutral'

14:50 Uhr 12.10.2017

ZÜRICH (dpa-AFX Broker) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Ericsson vor Zahlen von 57 auf 50 schwedische Kronen gesenkt und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Der Netzwerkausrüster dürfte ein schwieriges Quartal hinter sich haben, schrieb Analyst David Mulholland in einer am Donnerstag veröffentlichten Studie. Die Herausforderungen seien aber bekannt. Seine angepassten Gewinnschätzungen reflektierten die Probleme des Konzerns sowie Währungseffekte./ajx/bek

Datum der Analyse: 12.10.2017

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Der Bitcoin ist scheinbar nicht aufzuhalten. Der Kurs der Digitalwährung steigt von einem Rekordhoch zum nächsten. Würden Sie in Bitcoins investieren?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen
 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!