CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Betriebsrat: VW Emden drosselt Produktion

17:17 Uhr 14.06.2018

EMDEN (dpa-AFX) - Als Folge des Dieselskandals drosselt das VW -Werk im ostfriesischen Emden seine Produktion. Nach Angaben des Betriebsrates sollen die Bänder insgesamt 24 Tage in diesem Jahr still stehen. Bisher seien nur drei Schließtage verabredet worden. Zuvor hatte die "Emder Zeitung" über die Pläne berichtet. Danach könnte sich die Jahresproduktion in Emden von 250 000 Fahrzeugen um mehr als 10 000 Fahrzeuge verringern. Der Konzern äußerte sich auf Anfrage bisher nicht zu dem Bericht. Als Grund nannte der Betriebsrat die eingebrochene Nachfrage nach dem Passat-Modell. Einzelheiten wie die Abgeltung der Schließtage im August und im Oktober müssten noch mit der Werksleitung abgestimmt werden./woe/DP/edh
In dem Artikel enthaltene Wertpapiere
Wertpapiere ISIN Letzter Kurs Performance
VW Aktie DE0007664039 144,66 € -2,26%
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Der US-Präsident Donald Trump legt sich mit der gesamten Welt an. Finden Sie, dass er mit seiner Politik auf dem richtigen Weg ist und er vielleicht doch recht hat?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen

 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!