CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken
Anzeige: Breaking News: Aussichtsreichster Lithium-Entwickler mit sensationellen Bohrergebnissen

Chinas Wirtschaft wächst schwächer als erwartet

06:46 Uhr 14.09.2017

PEKING (dpa-AFX) - In Chinas Wirtschaft mehren sich die Zeichen für ein langsameres Wachstum. Im August gingen die Wachstumsraten von gleich drei wichtigen Konjunkturindikatoren zurück. So stiegen der Einzelhandelsumsatz, die Industrieproduktion und die Sachinvestitionen nicht mehr so stark wie im Juli. Zudem fielen die drei Daten alle schlechter aus als Experten erwartet hatten.

So zog zum Beispiel die Industrieproduktion im August im Vergleich zum Vorjahr lediglich um 6,0 Prozent an, wie aus am Donnerstag veröffentlichten Daten der Regierung hervorgeht. Der Ausstoß der Industriebetriebe hatte bereits im Juli mit einem Plus von 6,4 Prozent enttäuscht. Volkswirte hatten im August wieder mit einer Beschleunigung des Industriewachstums gerechnet./zb/nas

Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Nach dem Crash der Kryptowährungen, setzt nun offenbar eine Erholung ein - allem voran der Bitcoin. Nutzen Sie die Chance zum Einstieg?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen
 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!