CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Deutsche Anleihen sinken weiter

18:08 Uhr 13.09.2017

FRANKFURT (dpa-AFX) - Am deutschen Anleihemarkt haben die Kurse am Mittwoch an die Verluste vom Vortag angeknüpft und sind leicht gesunken. Der richtungweisende Euro-Bund-Future fiel am späten Nachmittag um 0,09 Prozent auf 161,78 Punkte. Zehnjährige Bundesanleihen rentierten bei 0,40 Prozent.

Im Verlauf des Nachmittags seien Aktien an der Frankfurter Börse wieder etwas mehr gefragt gewesen, während die Festverzinslichen leicht unter Druck gerieten, hieß es von Marktbeobachtern. Insgesamt verlief der Handel am deutschen Rentenmarkt ohne größere Impulse durch Konjunkturdaten.

In der Eurozone waren die Juli-Produktionsdaten aus der Industrie wie erwartet ausgefallen. Am Nachmittag konnten auch Daten zur Entwicklung der Erzeugerpreise keine größeren Impulse liefern. Im August war der Anstieg der Erzeugerpreise etwas hinter den Erwartungen zurückgeblieben./jkr/stb

Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Am Sonntag ist Bundestagswahl. Welche Koalition soll ihrer Meinung nach regieren?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen
 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!