CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

DGAP-Adhoc: KSB Aktiengesellschaft: Veränderung im Aufsichtsrat (deutsch)

17:19 Uhr 17.02.2017

KSB Aktiengesellschaft: Veränderung im Aufsichtsrat

DGAP-Ad-hoc: KSB Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Personalie KSB Aktiengesellschaft: Veränderung im Aufsichtsrat

17.02.2017 / 17:19 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Frau Dr. Stella A. Ahlers legte heute ihr Amt als Mitglied des Aufsichtsrats der KSB AG zum 20. März 2017 nieder. Frau Dr. Ahlers ist seit 11. Mai 2016 Mitglied des Aufsichtsrats.

Ihre Entscheidung begründete Frau Dr. Ahlers mit unterschiedlichen Auffassungen hinsichtlich der weiteren Ausrichtung des Unternehmens.

---------------------------------------------------------------------------

17.02.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Unternehmen: KSB Aktiengesellschaft Johann-Klein-Strasse 9 67227 Frankenthal Deutschland Telefon: +49 6233 86-2020 Fax: +49 6233 86-3435 Internet: www.ksb.com ISIN: DE0006292030 WKN: 629203 Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------

545595 17.02.2017 CET/CEST

In dem Artikel enthaltene Wertpapiere
Wertpapiere ISIN Letzter Kurs Performance
KSB AG Aktie DE0006292030 349,95 € -0,01%
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Donald Trump stößt mit seinen politischen Entscheidungen auf wachsenden Widerstand. Die Front gegen Ihn wird immer größer - auch große US-Unternehmen stellen sich gegen ihn. Wird Präsident Trump die Amtszeit überhaupt überstehen?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen
 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!