CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

dpa-AFX Überblick: ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN der Woche vom 13.03. bis 17.03.2017

21:35 Uhr 17.03.2017

FRANKFURT (dpa-AFX) - Ausgewählte Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst der Woche vom 06. bis 10.03.2017

MONTAG

Baader Bank senkt Sixt auf 'Hold' - Ziel aber hoch auf 53 Euro

MÜNCHEN - Die Baader Bank hat Sixt vor Zahlen von "Buy" auf "Hold" abgestuft, das Kursziel aber von 52 auf 53 Euro angehoben. Die Aktie des Autovermieters sei nach wie vor eine überzeugende Anlage, doch die Bewertung lasse derzeit keinen Spielraum mehr nach oben, schrieb Analyst Christian Weiz in einer Studie vom Montag. Die am 15. März erwarteten Zahlen für das vierte Quartal dürften solide ausfallen.

Independent Research hebt Ziel für Innogy auf 36 Euro - 'Halten'

FRANKFURT - Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für Innogy nach Zahlen von 35 auf 36 Euro angehoben und die Einstufung auf "Halten" belassen. Analyst Sven Diermeier unterstrich in einer Studie vom Montag die attraktive Dividendenrendite der RWE-Ökostromtochter. Die Wachstumsaussichten seien aber vorerst begrenzt.

Kepler Cheuvreux hebt Ziel für Allianz auf 195 Euro - 'Buy'

FRANKFURT - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat das Kursziel für Allianz SE von 190 auf 195 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Der Versicherungskonzern sei auf gutem Weg, seine Kernziele für 2018 zu erreichen, schrieb Analyst Peter Eliot in einer Studie vom Montag. Zudem dürften die Münchener mit weiteren Aktienrückkäufen aufwarten. Der Experte erhöhte seine Gewinnprognosen.

Morgan Stanley erhöht Ziel für Hugo Boss - 'Equal-weight'

NEW YORK - Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat das Kursziel für Hugo Boss von 51 auf 62 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Equal-weight" belassen. Verglichen mit der Konkurrenz erscheine die Aktie keinesfalls hoch bewertet, doch die Pläne des Modeherstellers seien ambitioniert, schrieb Analystin Louise Singlehurst in einer Studie vom Montag.

DIENSTAG

Credit Suisse hebt Brenntag auf 'Outperform' und Ziel auf 60 Euro

ZÜRICH - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat die Aktie von Brenntag von "Neutral" auf "Outperform" hochgestuft und das Kursziel von 47,50 auf 60,00 Euro angehoben. Er sei inzwischen optimistischer für das Nordamerika-Geschäft des Chemikalienhändlers, schrieb Analyst Karl Green in einer Studie vom Dienstag. Seine Schätzungen für den Gewinn je Aktie habe er zudem wegen des günstigeren Wechselkursverhältnisses und der jüngsten Übernahmeaktivitäten erhöht.

Warburg Research hebt Ziel für Stratec auf 67 Euro - 'Buy'

HAMBURG - Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Stratec nach Zahlen und einer Telefonkonferenz von 64 auf 67 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Das starke vierte Quartal des Laborausrüsters habe positive Auswirkungen auf seine Schätzungen, schrieb Analyst Michael Heider in einer Studie vom Dienstag. Er verwies dabei auf ein stärkeres operatives Wachstum und einen unerwartet schnellen Anstieg der Profitabilität.

DZ Bank hebt fairen Wert für RWE auf 16 Euro - 'Kaufen'

FRANKFURT - Die DZ Bank hat den fairen Wert für RWE nach Zahlen von 14,50 auf 16,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Der Energiekonzern habe eine starken Ausblick für 2017 gegeben, schrieb Analyst Werner Eisenmann in einer Studie vom Dienstag. Das operative Umfeld bleibe zwar schwierig. Die vergleichsweise niedrige Bewertung der Aktien, eine sich abzeichnende überzeugende Lösung für die Finanzierung der Auslagerung der Atomrückstellung sowie nicht-operative Ergebniseffekte sprächen aber für ein Investment. Zudem könnte die aufkeimende Übernahmefantasie im Versorgersektor die Stimmung der Anleger aufhellen.

HSBC hebt Ziel für Uniper auf 13,10 Euro - 'Reduce'

LONDON - Die britische Investmentbank HSBC hat das Kursziel für Uniper von 11,60 auf 13,10 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Reduce" belassen. Der Verkaufspreis für den Anteil am sibirischen Gasfeld Yuzhno-Russkoye sei höher als erwartet gewesen, schrieb Analyst Adam Dickens in einer Studie vom Dienstag. Der Experte erhöhte zudem seine Schätzungen für den Kapitalzufluss (Free Cashflow) von 2017 bis 2019, der für die Dividende zur Verfügung stehe. Der deutliche Kuranstieg seit dem Börsengang des Kraftwerkbetreibers spiegele inzwischen die positiven Aspekte aber reichlich wider. Und der Ausblick sei keineswegs so sicher, wie es der Aktienkurs vermuten lasse.

MITTWOCH

Commerzbank hebt Adidas auf 'Buy' und erhöht Ziel auf 210 Euro

FRANKFURT - Die Commerzbank hat Adidas nach einem Investorentag von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 167 auf 210 Euro angehoben. Der Sportartikelhersteller dürfte länger im Wachstumsmodus bleiben als gedacht, schrieb Analyst Andreas Riemann in einer am Mittwoch veröffentlichten Studie. Dank der Initiativen rund um das Thema Schnelligkeit und der Veränderungen in der Organisation dürfte es dem Konzern gelingen, die Begehrtheit der Marke weiter zu steigern und das richtige Produkt zur rechten Zeit im Markt zu haben.

DZ Bank senkt Eon auf 'Verkaufen' und fairen Wert auf 6,40 Euro

FRANKFURT - Die DZ Bank hat Eon von "Halten" auf "Verkaufen" abgestuft und den fairen Wert von 6,70 auf 6,40 Euro gesenkt. Die Gewinne des Versorgers würden auch nach der Neuaufstellung nur stagnieren, erwartet Analyst Werner Eisenmann laut einer Studie vom Mittwoch. Er verwies zudem auf die über drei Jahre hinweg geplanten Investitionskürzungen. Ein positiver Impuls für die Kursentwicklung könnte dagegen von einem gerichtlichen Erfolg hinsichtlich der Brennelementesteuer ausgehen.

NordLB hebt Eon auf 'Kaufen' und Ziel auf 8,50 Euro

HANNOVER - Die NordLB hat Eon von "Halten" auf "Kaufen" hochgestuft und das Kursziel von 6,00 auf 8,50 Euro angehoben. Nachdem dem Übergangsjahr 2016 richte sich der Blick bei dem Energiekonzern nach vorn, schrieb Analyst Holger Fechner in einer Studie vom Mittwoch. Trotz der Belastung durch eine mögliche Kapitalerhöhung sehe er derzeit mehr als Chancen und Risiken.

Independent hebt Ziel für Munich Re auf 181 Euro - 'Halten'

FRANKFURT - Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für Munich Re nach Zahlen von 177 auf 181 Euro angehoben und die Einstufung auf "Halten" belassen. Die endgültigen Resultate des Rückversicherers für das Schlussquartal 2016 entsprächen den schon bekannten Eckdaten und verfehlten damit seine Erwartungen, schrieb Analyst Markus Rießelmann in einer Studie vom Mittwoch. Dem weiter schwierigen Marktumfeld stünden das laufende Aktienrückkaufprogramm und hohe Dividendenausschüttungen gegenüber.

DONNERSTAG

S&P Global hebt Ziel für K+S auf 24,50 Euro - 'Hold'

LONDON - Das Analysehaus S&P Global hat das Kursziel für K+S nach Zahlen von 20,00 auf 24,50 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Hold" belassen. Die Resultate des Kali- und Salzkonzerns für das vierte Quartal hätten die Erwartungen erfüllt und der Ausblick sei positiv, schrieb Analyst Jit Hoong Chan in einer Studie vom Donnerstag. Diese Entwicklungen seien zwar ermutigend. Er hält die Papiere aber auch schon für hoch bewertet. Das höhere Kursziel begründete der Experte mit angehobenen Margenschätzungen.

NordLB hebt Ziel für Lufthansa auf 16,50 Euro - 'Kaufen'

HANNOVER - Die NordLB hat das Kursziel für Lufthansa nach Zahlen und einer Grundsatzeinigung mit den Piloten von 14,00 auf 16,50 Euro angehoben und die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Die Fluggesellschaft habe ein solides Zahlenwerk für 2016 vorgelegt und einen überzeugenden Ausblick abgegeben, schrieb Analyst Wolfgang Donie in einer Studie vom Donnerstag. Die Grundsatzeinigung mit den Piloten sei außerdem äußerst positiv. Er geht davon aus, dass es nun zu einem tatsächlichen Abschluss kommen wird.

S&P Global hebt Ziel für Lanxess auf 70 Euro - 'Hold'

LONDON - Das Analysehaus S&P Global hat das Kursziel für Lanxess nach Zahlen von 60 auf 70 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Hold" belassen. Der Chemiekonzern habe im vierten Quartal 2016 die Erwartungen übertroffen, schrieb Analyst Jit Hoong Chan in einer Studie vom Donnerstag. Daher habe er seine Gewinnschätzung für 2017 erhöht. Er lobte ferner die sich fortsetzende Kostenoptimierung und die Neuausrichtung des Konzerns. Allerdings sei er wegen des lauen Ausblicks für das Umsatzwachstum aus eigener Kraft vorsichtig.

Goldman hebt Ziel für Oracle auf 49 US- Dollar - 'Conviction Buy'

NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Oracle nach Zahlen für das dritte Geschäftsquartal von 47 auf 49 US-Dollar angehoben und die Aktie auf der "Conviction Buy List" belassen. Die Geduld bei dem Softwarekonzern zahle sich aus, kommentierte Analystin Heather Bellini in einer Studie vom Donnerstag die Resultate. Ihre Zuversicht basiere auf den Cloud-Angeboten, deren Umsätze im kommenden Geschäftsjahr höher ausfallen sollten als jene der Lizenzen. Erstmals seit 2013 rechnet sie dann auch mit einer steigenden Profitabilität.

FREITAG

Baader Bank senkt K+S auf 'Sell' und Ziel auf 20 Euro

MÜNCHEN - Die Baader Bank hat K+S von "Hold" auf "Sell" abgestuft und das Kursziel von 21 auf 20 Euro gesenkt. Die Kursrisiken würden die möglichen positiven Kurstreiber überwiegen, schrieb Analyst Markus Mayer in einer am Freitag vorgelegten Studie. Der Experte blickt nun pessimistisch auf die Entwicklung der Kali-Preise in den kommenden beiden Jahren und damit auch auf die Möglichkeiten des Dünger- und Salzkonzerns, die Schulden schnell zu senken.

Independent Research senkt Ziel für Eon auf 7,10 Euro - 'Halten'

FRANKFURT - Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für Eon nach einer Kapitalerhöhung von 7,30 auf 7,10 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Halten" belassen. Die Maßnahme des Energiekonzerns habe nicht überrascht und sei ein wichtiger Schritt zur Bilanzsanierung, schrieb Analyst Sven Diermeier in einer Studie vom Freitag. Der Experte reduzierte aufgrund der gestiegenen Aktienanzahl seine Gewinnprognosen je Aktie (EPS) für 2017 und 2018.

Kepler Cheuvreux hebt Ziel für Uniper auf 14 Euro - 'Hold'

FRANKFURT - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat das Kursziel für Uniper von 12 auf 14 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Hold" belassen. Hinsichtlich der Dividende für 2017 bis 2019 sei Uniper weiterhin eine der spannendsten Aktien unter den europäischen Versorgern, allerdings auch eine der riskantesten, schrieben die Analysten in einer am Freitag veröffentlichten Studie.

Kepler Cheuvreux hebt Gerry Weber auf 'Hold' - Ziel 12 Euro

FRANKFURT - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat Gerry Weber nach Jahreszahlen von "Reduce" auf "Hold" hochgestuft und das Kursziel von 10 auf 12 Euro angehoben. Das Modeunternehmen habe erste positive Signale in puncto Kostensenkungen gegeben, schrieben die Analysten in einer Studie vom Freitag. Positiv werteten sie zudem den angekündigten Aktienrückkauf.

In dem Artikel enthaltene Wertpapiere
Wertpapiere ISIN Letzter Kurs Performance
ADIDAS Aktie DE000A1EWWW0 177,95 € 1,08%
ALLIANZ Aktie DE0008404005 171,55 € 1,15%
BRENNTAG AG NAMENS-AKTIEN O.N. Aktie DE000A1DAHH0 52,76 € 1,05%
LUFTHANSA Aktie DE0008232125 14,96 € 0,61%
EON Aktie DE000ENAG999 7,31 € 0,74%
GERRY WEBER Aktie DE0003304101 11,81 € 5,68%
HUGO BOSS AG Aktie DE000A1PHFF7 66,48 € -0,36%
INNOGY SE Aktie DE000A2AADD2 35,35 € -0,20%
K+S Aktie DE000KSAG888 21,13 € 0,98%
LANXESS Aktie DE0005470405 62,04 € 2,65%
MÜNCHENER RÜCK Aktie DE0008430026 181,75 € 1,45%
RWE Aktie DE0007037129 14,70 € -0,61%
SIXT AG Aktie DE0007231326 48,03 € -0,20%
STRATEC BIOMEDICAL Aktie DE000STRA555 55,90 € 3,35%
UNIPER SE Aktie DE000UNSE018 15,45 € 1,05%
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Donald Trump stößt mit seinen politischen Entscheidungen auf wachsenden Widerstand. Die Front gegen Ihn wird immer größer - auch große US-Unternehmen stellen sich gegen ihn. Wird Präsident Trump die Amtszeit überhaupt überstehen?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen
 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!