CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 14.06.2018

21:35 Uhr 14.06.2018

Commerzbank senkt Ziel für Gerry Weber auf 5,50 Euro - 'Reduce'

FRANKFURT - Die Commerzbank hat das Kursziel für Gerry Weber nach einer eingehenderen Prüfung der Quartalszahlen und der Gewinnwarnung von 6,00 auf 5,50 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Reduce" belassen. Die Kennziffern seien zwar besser als erwartet ausgefallen, schrieb Analystin Sabrina Taneja in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Die neuen mittelfristigen Ziele des Modeunternehmens dürften aber kaum erreichbar sein. Sie reduzierte ihre Umsatz- und Ergebnisprognosen für die Geschäftsjahre 2017/18 und 2018/19.

DZ Bank hebt fairen Wert für Bilfinger auf 53 Euro - 'Kaufen'

FRANKFURT - Die DZ Bank hat den fairen Wert für Bilfinger nach einer Investorenveranstaltung von 46 auf 53 Euro angehoben und die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Der Kapitalmarkttag habe seine Zuversicht in die positive Wende beim Bau- und Dienstleistungskonzern gestärkt, schrieb Analyst Thorsten Reigber in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Das höhere Ölpreisniveau und die Digitalisierungslösungen für die Prozessindustrie sollten ab dem kommenden Jahr positive Impulse für Umsatz und Ergebnis liefern. Der Experte erhöhte seine Gewinnprognosen (EPS) für die Jahre 2019 und 2020.

DZ Bank hebt Munich Re auf 'Kaufen' und fairen Wert auf 206 Euro

FRANKFURT - Die DZ Bank hat Munich Re von "Halten" auf "Kaufen" hochgestuft und den fairen Wert der Aktien von 204 auf 206 Euro angehoben. Die Assekuranz sei etwas aggressiver geworden und stelle nun in der Rückversicherung und beim Erstversicherer Ergo ein Gewinnwachstum in Aussicht, schrieb Analyst Thorsten Wenzel in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Nach dem jüngsten Kursrückgang sei die Aktie nun attraktiv bewertet und biete eine gute Einstiegsgelegenheit.

Independent Research senkt Ziel für ProSiebenSat.1 - 'Halten'

FRANKFURT - Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für ProSiebenSat.1 von 32 auf 26,50 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Halten" belassen. Die schwache Kursentwicklung zeige, dass dem neuen Konzernchef Max Conze noch nicht zugetraut werde, die Wende beim Medienkonzern einzuleiten, schrieb Analyst Markus Friebel in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Er rechnet zwar nicht mit einer ähnlichen Krise wie 2009, als die Papiere zum Pennystock wurden, sieht aber erhebliche Risiken durch Streaming-Plattformen.

Credit Suisse hebt Ziel für Salzgitter auf 42 Euro - Underperform

ZÜRICH - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat das Kursziel für die Aktie der Salzgitter AG von 35 auf 42 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Underperform" belassen. Aufgrund der anhaltend starken europäischen Stahlmärkte habe er seine Salzgitter-Gewinnprognosen (Ebitda) für die Jahre 2018 bis 2020 erhöht, schrieb Analyst Michael Shillaker in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Allerdings seien andere der von ihm beobachteten Branchenwerte attraktiver bewertet.

Goldman hebt Ziel für Inditex auf 35,50 Euro - 'Buy'

NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Inditex nach Quartalszahlen von 33,50 auf 35,50 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Dank einer Umsatz- und Margensteigerung habe der Vorsteuergewinn des spanischen Modekonzerns seine Schätzung übertroffen, schrieb Analyst Richard Edwards in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Er hob seine Schätzung für den Gewinn je Aktie (EPS) des laufenden Geschäftsjahres an.

Warburg Research senkt Ziel für BASF auf 111 Euro - 'Buy'

HAMBURG - Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für BASF von 115 auf 111 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Buy" belassen. Analyst Oliver Schwarz begründete die Zielsenkung in einer am Donnerstag vorliegenden Studie mit einer steigenden Nettofinanzverschuldung im Zuge der zuletzt angekündigten Übernahmen. Zur Geschäftsentwicklung äußerte sich der Experte indes positiv.

Deutsche Bank hebt Ziel für Infineon auf 30 Euro - 'Buy'

FRANKFURT - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Infineon nach dem Kapitalmarkttag von 29 auf 30 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Der Halbleiterkonzern überzeuge durch die richtige Balance aus Wachstum und Profitabilität, schrieb Analyst Johannes Schaller in einer am Donnerstag vorliegenden Studie.

HSBC hebt Ziel für SAP auf 120 Euro - 'Buy'

LONDON - Die britische Investmentbank HSBC hat das Kursziel für SAP von 110 auf 120 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Die Walldorfer seien einen der größten Profiteure der Digitalisierung, schrieb Analyst Antonin Baudry in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Die gut berechenbare und robuste Gewinnentwicklung verdiene einen Bewertungsaufschlag.

Bernstein senkt Ziel für Bayer auf 118 Euro - 'Outperform'

NEW YORK - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat das Kursziel für Bayer von 120 auf 118 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Outperform" belassen. Er habe sein Bewertungsmodell für den Pharma- und Agrarchemiekonzern an die nun abgeschlossene Übernahme des US-Saatgutherstellers Monsanto angepasst, schrieb Analyst Jeremy Redenius in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Diese dürfte schon 2018 zum operativen Ergebnis (Ebitda) und im kommenden Jahr zum Kernergebnis je Aktie (EPS) beitragen.

KUNDENHINWEIS: Sie lesen eine Auswahl der Analysten-Umstufungen von dpa-AFX

/tos

In dem Artikel enthaltene Wertpapiere
Wertpapiere ISIN Letzter Kurs Performance
BASF Aktie DE000BASF111 82,49 € 1,10%
BAYER Aktie DE000BAY0017 92,17 € -1,07%
BILFINGER Aktie DE0005909006 42,96 € -0,28%
GERRY WEBER Aktie DE0003304101 5,22 € -1,32%
INFINEON Aktie DE0006231004 21,97 € -0,81%
MÜNCHENER RÜCK Aktie DE0008430026 186,45 € -0,40%
PROSIEBENSAT1 MEDIA Aktie DE000PSM7770 22,22 € -1,11%
SALZGITTER Aktie DE0006202005 39,55 € 2,46%
SAP Aktie DE0007164600 102,32 € -0,31%
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Der US-Präsident Donald Trump legt sich mit der gesamten Welt an. Finden Sie, dass er mit seiner Politik auf dem richtigen Weg ist und er vielleicht doch recht hat?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen

 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!