CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 22.09.2017

21:35 Uhr 22.09.2017

Deutsche Bank hebt Ziel für Thyssenkrupp auf 33 Euro - 'Buy'

FRANKFURT - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Thyssenkrupp von 30 auf 33 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Die Zusammenlegung des europäischen Stahlgeschäfts mit dem von Tata Steel könnte eine Neubewertung des Investitionsgütergeschäfts der Essener ermöglichen und die Aktie mittelfristig auf mehr als 40 Euro steigen lassen, schrieb Analyst Bastian Synagowitz in einer Studie vom Freitag.

NordLB hebt Ziel für Lufthansa auf 25,50 Euro - 'Kaufen'

HANNOVER - Die NordLB hat das Kursziel für Lufthansa nach der Entscheidung des Gläubigerausschusses zum Verkauf von Air Berlin von 23,50 auf 25,50 Euro angehoben und die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Sollte die Lufthansa tatsächlich im genannten Umfang zum Zuge kommen, wäre dies ein großer und wichtiger Wachstumsimpuls - -insbesondere für die Eurowings-Plattform, schrieb Analyst Wolfgang Donie in einer Studie vom Freitag. Risiken sieht er hinsichtlich kartellrechtlicher Genehmigungen sowie in einer möglichen Einstellung des Flugbetriebs der Air Berlin vor Abschluss des Verkaufs.

Independent Research senkt Hochtief auf 'Verkaufen' - Ziel runter

FRANKFURT - Das Analysehaus Independent Research hat Hochtief nach Spekulationen um Abertis von "Halten" auf "Verkaufen" abgestuft und das Kursziel von 162 auf 121 Euro gesenkt. Laut spanischen Medien wolle Großaktionär ACS über die deutsche Tochter einen Angriff auf den Autobahnbetreiber starten, schrieb Analyst Sven Diermeier in einer Studie vom Freitag. Er hält daher eine Neubewertung von Hochtief für notwendig.

NordLB senkt Ziel für Hannover Rück auf 100 Euro - 'Halten'

HANNOVER - Die NordLB hat das Kursziel für Hannover Rück von 110 auf 100 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Halten" belassen. Die Pressemitteilung zu möglichen Schadenbelastungen aus der Hurrikansaison und dem Erdbeben in Mexiko habe nicht überrascht, schrieb Analyst Volker Sack in einer Studie vom Freitag. Auch wenn das tatsächliche Ausmaß und damit die Belastung der Großschadenbudgets noch nicht komplett absehbar sei, dürfte die Belastung weit über den Vorjahreswerten liegen. Er sieht derzeit nur wenig Kurspotenzial für Aktie des Rückversicherers.

Liberum senkt Ziel für ProSiebenSat.1 auf 40 Euro - 'Buy'

LONDON - Liberum Capital hat das Kursziel für ProSiebenSat.1 von 47 auf 40 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Analyst Ian Whittaker schraubte seine Gewinnprognosen in einer am Freitag veröffentlichten Studie zurück und reagierte damit auf die zuletzt schwächeren Signale zum TV-Werbemarkt. Er glaubt jedoch weiter daran, dass dieser Markt strukturell vom Rückgang im Printbereich profitieren wird. Er favorisiert aktuell RTL.

Hauck & Aufhäuser hebt Ziel für Hella auf 64 Euro - 'Buy'

HAMBURG - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat das Kursziel für Hella vor den Zahlen des ersten Geschäftsquartals von 57 auf 64 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Analyst Christian Glowa legt seiner Bewertung nun die Prognosen für 2019/20 zugrunde. Der Lichtspezialist stehe nicht am Ende, sondern am Anfang der Entwicklung, und dürfte sich weiterhin besser entwickeln als die Pkw-Branche, schrieb er in einer Studie vom Freitag.

Exane BNP senkt Ziel für Deutsche Börse auf 91 Euro - 'Neutral'

PARIS - Die französische Investmentbank Exane BNP Paribas hat das Kursziel für Deutsche Börse von 96 auf 91 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Die Wachstumsstory des Börsenbetreibers gerate ins Wanken, schrieb Analyst Arnaud Giblat in einer Studie vom Freitag. Mit Blick auf die Aktie und Markterwartungen auf Rekordniveau werde eine deutliche Verbesserung der Handelsvolumina eingepreist, die aber zuletzt eher weiter geschwächelt hätten. Der Experte rechnet mit einer geringeren Gewinnsteigerung als vom Konzern angestrebt.

Independent Research erhöht Ziel für Heidelberger Druck -'Kaufen'

FRANKFURT - Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für Heidelberger Druck nach einem Unternehmenskontakt von 3,25 auf 3,80 Euro angehoben und die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Der Druckmaschinenhersteller steuere erfolgreich auf die angestrebten Jahresziele zu, schrieb Analyst Sven Diermeier in einer Studie vom Freitag. Die Bilanz lasse Spielraum für den Konzernumbau - ohne Notwendigkeit für Kapitalmaßnahmen.

Bernstein hebt Ziel für Uniper auf 22 Euro - 'Market-Perform'

NEW YORK - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat das Kursziel für Uniper angesichts der Übernahmeabsicht von Fortum von 19,60 auf 22,00 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Market-Perform" belassen. Der im Raum stehende Übernahmepreis von 22 Euro je Aktie dürfte das Papier des deutschen Kraftwerkbetreibers zunächst nach unten absichern, schrieb Analystin Deepa Venkateswaran in einer Studie vom Freitag. Mit einer Gegenofferte von RWE oder einem anderen Versorger rechnet sie nicht. Das Uniper-Management dürfte den Aktionären aber raten, das Angebot abzulehnen.

Commerzbank hebt Ziel für Siltronic auf 99 Euro - 'Hold'

FRANKFURT - Die Commerzbank hat das Kursziel für Siltronic in einer weiteren Studie nach dem Kapitalmarkttag von 90 auf 99 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Hold" belassen. Analyst Thomas Becker erhöhte nun seine Gewinnschätzungen für den Wafer-Hersteller. Er schätzt die Angebots-/Nachfragesituation sehr positiv ein und rechnet mit weiteren Preiserhöhungen im kommenden Jahr. Siltronic liefere ein fast perfektes Bild, schrieb er in der Studie vom Freitag.

KUNDENHINWEIS: Sie lesen eine Auswahl der Analysten-Umstufungen von dpa-AFX

/tos

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

In dem Artikel enthaltene Wertpapiere
Wertpapiere ISIN Letzter Kurs Performance
DEUTSCHE BÖRSE AG Aktie DE0005810055 91,05 € -1,95%
LUFTHANSA Aktie DE0008232125 25,45 € -0,45%
HANNOVER RÜCK Aktie DE0008402215 106,15 € 0,19%
HEIDELBERGER DRUCKMASCHINEN Aktie DE0007314007 3,37 € -4,19%
HELLA KGAA HUECK & CO. Aktie DE000A13SX22 51,69 € -1,26%
HOCHTIEF Aktie DE0006070006 149,05 € -1,29%
PROSIEBENSAT1 MEDIA Aktie DE000PSM7770 30,24 € -0,54%
SILTRONIC AG Aktie DE000WAF3001 115,35 € -0,99%
THYSSENKRUPP Aktie DE0007500001 23,43 € -0,59%
UNIPER SE Aktie DE000UNSE018 24,08 € -0,66%
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Finden Sie, dass sich Katalonien von Spanien abspalten sollte?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen
 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!