CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 16.02.2017

21:35 Uhr 16.02.2017

Independent senkt Gerresheimer auf 'Halten' und Ziel auf 81 Euro

FRANKFURT - Das Analysehaus Independent Research hat Gerresheimer nach Zahlen zum vierten Geschäftsquartal von "Kaufen" auf "Halten" abgestuft und das Kursziel von 86 auf 81 Euro gesenkt. Die Resultate des Verpackungsspezialisten sowie der Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr hätten seine Erwartungen verfehlt, schrieb Analyst Sven Diermeier in einer Studie vom Donnerstag. Er reduzierte seine Gewinnprognosen je Aktie (EPS) für die Geschäftsjahre 2016/17 und 2017/18.

DZ Bank senkt Fuchs Petrolub auf 'Halten'

FRANKFURT - Die DZ Bank hat Fuchs Petrolub nach vorläufigen Jahreszahlen von "Kaufen" auf "Halten" abgestuft und den fairen Wert auf 43 Euro belassen. Die Resultate des Schmierstoffherstellers hätten leicht über den Markterwartungen und den Unternehmensprognosen gelegen, schrieb Analyst Heinz Müller in einer Studie vom Donnerstag. Das neue Anlagevotum begründete er mit der dynamischen Kursentwicklung der vergangenen Wochen.

DZ Bank senkt Carl Zeiss Meditec auf 'Halten'

FRANKFURT - Die DZ Bank hat Carl Zeiss Meditec nach dem zuletzt guten Lauf der Aktien von "Kaufen" auf "Halten" abgestuft und den fairen Wert auf 38 Euro belassen. Der Aktienkurs des Medizintechnikunternehmens habe den fairen Wert erreicht, begründete Analyst Sven Kürten die Abstufung in einer Studie vom Donnerstag. Der TecDax-Konzern habe starke Zahlen für das Auftaktquartal 2016/17 vorgelegt.

S&P Global hebt Ziel für Deutsche Börse auf 88 Euro - 'Hold'

LONDON - Das Analysehaus S&P Global hat das Kursziel für die Aktien der Deutschen Börse nach Zahlen von 73 auf 88 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Hold" belassen. Das vierte Quartal 2016 des Marktbetreibers sei besser als vom Konsens erwartet ausgefallen, schrieb Analyst Firdaus Ibrahim in einer Studie vom Donnerstag. Das Fusionsvorhaben mit der britischen Börse LSE werde aber die gute Entwicklung weiterhin überschatten. Der Experte fügte zudem in sein Bewertungsmodell erstmals Schätzungen für das Jahr 2018 ein.

JPMorgan hebt Ziel für Deutsche Bank auf 17 Euro - 'Neutral'

NEW YORK - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Deutsche Bank von 15 auf 17 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Neutral" belassen. Die vor fast zwei Jahren angekündigte Konzernstrategie bis zum Jahr 2020 bedürfe einer Anpassung an die veränderten Rahmenbedingungen, schrieb Analyst Kian Abouhossein in einer Studie vom Donnerstag. So sei das Ertragswachstum der Bank geringer als ursprünglich angenommen, ebenso wie der erhoffte Erlös aus dem Postbank-Verkauf. In Erwartung niedrigerer Kosten habe er jedoch seine Gewinnprognosen (EPS) für die Jahre 2018 und 2019 erhöht.

Deutsche Bank senkt Ziel für HeidelbergCement auf 90 Euro - Hold

FRANKFURT - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für HeidelbergCement nach Zahlen von 93 auf 90 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. Analyst Xavier Marchand nahm in einer Studie vom Donnerstag die Kennziffern zum vierten Quartal zum Anlass, seine Schätzung für das diesjährige operative Ergebnis (Ebitda) um 5 Prozent zu reduzieren. Er begründete dies unter anderem mit der Erwartung einer hohen Kosteninflation für Energie im laufenden Jahr. Diese dürfte im Bereich Zement des Konzerngebiets Asien-Pazifik die Margen belasten.

DZ Bank hebt fairen Wert für Leoni auf 44 Euro - 'Kaufen'

FRANKFURT - Die DZ Bank hat den fairen Wert für Leoni nach vorläufigen Jahreszahlen von 38 auf 44 Euro angehoben und die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Der operative Gewinn (Ebit) des Autozulieferers sei höher als von ihm erwartet ausgefallen, schrieb Analyst Michael Punzet in einer Studie vom Donnerstag. Das neue Kursziel reflektiere die stärkere Fokussierung auf die erwartete Entwicklung in den Jahren 2017 bis 2019.

Morgan Stanley hebt Ziel für Salzgitter - 'Equal-weight'

NEW YORK - Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat das Kursziel für die Aktien der Salzgitter AG von 32,40 auf 35,40 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Equal-weight" belassen. Der Stahlkonzern dürfte während des Jahres 2017 höhere Preise durchsetzen können als zunächst erwartet, weshalb er seine Annahmen für das Unternehmen angepasst habe, schrieb Analyst Alain Gabriel in einer Studie vom Donnerstag. Ähnliche Änderungen habe er auch für die anderen europäischen Stahlproduzenten vorgenommen. Sein neutrales Votum begründete der Experte unter anderem mit der nicht sonderlich attraktiven Bewertung der Aktien.

Baader Bank hebt Ziel für Brenntag auf 56 Euro - 'Hold'

MÜNCHEN - Die Baader Bank hat das Kursziel für Brenntag von 48 auf 56 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Hold" belassen. Der Chemikalienhändler zeichne sich durch ein zuverlässiges Geschäftsmodell selbst in unsicheren Zeiten, seine Wachstumsstärke und einen hohen Free Cashflow aus, schrieb Analyst Christian Obst in einer Studie vom Donnerstag. Die Aktie sei allerdings bereits hoch bewertet und damit recht anfällig für mögliche Gewinnmitnahmen.

KUNDENHINWEIS: Sie lesen eine Auswahl der Analysten-Umstufungen von dpa-AFX

/he

In dem Artikel enthaltene Wertpapiere
Wertpapiere ISIN Letzter Kurs Performance
BRENNTAG AG NAMENS-AKTIEN O.N. Aktie DE000A1DAHH0 48,00 € -0,27%
CARL ZEISS MEDITEC Aktie DE0005313704 45,77 € -0,41%
DEUTSCHE BANK Aktie DE0005140008 14,38 € 0,91%
DEUTSCHE BÖRSE AG Aktie DE0005810055 92,86 € -1,83%
FUCHS PETROLUB AG Aktie DE0005790430 50,35 € 0,46%
GERRESHEIMER Aktie DE000A0LD6E6 67,54 € 0,79%
HEIDELBERGCEMENT Aktie DE0006047004 83,88 € -0,15%
LEONI Aktie DE0005408884 58,39 € 1,99%
SALZGITTER Aktie DE0006202005 41,43 € 1,94%
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Finden Sie, dass sich Katalonien von Spanien abspalten sollte?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen
 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!