CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

EANS-News: SMT Scharf AG steigt in den SDAX auf

07:31 Uhr 24.09.2012
EANS-News: SMT Scharf AG steigt in den SDAX auf

-------------------------------------------------------------------------------- Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------

Hamm (euro adhoc) - 24. September 2012 - Die SMT Scharf AG ( WKN 575198 ( SMT SCHARF Aktie) , ISIN DE0005751986), Technologie- und Weltmarktführer bei entgleisungssicheren Bahnsystemen für den Bergbau, wurde heute in den SDAX der Deutschen Börse AG aufgenommen.

Hintergrund der außerplanmäßigen Änderung im SDAX ist der Ausschluss der Schuler AG, die mit einem zu geringen Streubesitz die Voraussetzungen für einen Verbleib im Index nicht mehr erfüllt. Möglich wurde die Aufnahme der SMT Scharf AG zum einen durch die positive Entwicklung des Handelsvolumens. Zum anderen hat sich die Marktkapitalisierung bei einem Freefloat von knapp 95 % weiter erhöht. Seit Mitte Juni ist die Aktie der SMT Scharf AG um 31 % auf 25,55 EUR gestiegen.

Christian Dreyer, Vorstandsvorsitzender der SMT Scharf AG, sieht die Indexaufnahme als weiteres Kapitel in der erfolgreichen Kapitalmarktgeschichte des Unternehmens: 'Wir freuen uns über die Aufnahme in den SDAX und betrachten sie als Bestätigung unserer Wachstumsstrategie. Nach dem Börsengang im Jahr 2007 haben wir einen weiteren Schritt gemacht und sind nun für Investoren noch attraktiver. Entsprechend halten wir an unserem Ziel fest, mittelfristig weiter zu wachsen.'

Rückfragehinweis: Investor Relations

cometis AG

Henryk Deter / Patrick Ortner

Tel: +49(0)611 - 205855-16

Fax: +49(0)611 - 205855-66

e-mail: ortner@cometis.de

Unternehmen: SMT Scharf AG Römerstr. 104 D-59075 Hamm Telefon: +49(0)2381-960212 FAX: +49(0)2381-960311 Email: ir@smtscharf.com WWW: http://www.smtscharf.comBranche: Maschinenbau ISIN: DE0005751986 Indizes: CDAX, Classic All Share, Prime All Share Börsen: Freiverkehr: Berlin, München, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart, Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt Sprache: Deutsch

Wertpapiere ISIN Letzter Kurs Performance
ESSO Aktie FR0000120669 34,04 € -1,33%
EURAZEO Aktie FR0000121121 55,82 € 1,01%
COMPAGNIE LEBON Aktie FR0000121295 118,00 € 0,00%
COLAS Aktie FR0000121634 134,45 € 0,34%
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Zumindest die Wirtschaftsweisen sehen in der Bundesregierung die primären Schuldigen für die prognostiziert maue Konjunktur der kommenden Monate. Die Volksvertreter verweisen hingegen auf die schwierigen außenwirtschaftlichen Entwicklungen. Ihre Meinung ist gefragt - trägt alleine die Bundesregierung die Schuld am reduzierten Wachstum oder geht man zu hart mit ihr ins Gericht?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen
 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!