CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

EANS-Stimmrechte: SYGNIS Pharma AG

18:40 Uhr 07.12.2012
EANS-PVR: SYGNIS Pharma AG / Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

--------------------------------------------------------------------------------

Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer

europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------------------------------------

Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie)

1)Die BASF SE, Ludwigshafen, Deutschland hat uns gemäß § 21

Abs. 1 WpHG am 06.12.2012 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der

SYGNIS Pharma AG am 04.12.2012 die Schwellen von 3%, 5% und 10% unterschritten

hat und an diesem Tag 2,48% (das entspricht 231.904 Stimmrechten) betragen hat.

2)Herr Prof. Dr. Friedrich von Bohlen und Halbach, Deutschland hat uns gemäß §

21 Abs. 1 Satz 1 WpHG am 7.12.2012 mitgeteilt, dass sein Stimmrechtsanteil an

der

SYGNIS Pharma AG am 4. Dezember 2012 die Schwelle von 3 % unterschritten hat

und

zu diesem Tag 0,94 % beträgt (das entspricht 87.797 Stimmrechten bei einer

Gesamtstimmrechtsanzahl von 9.349.724 Stimmrechten). Hierin enthalten ist ein

Stimmrechtsanteil von 0,11 % seiner Kinder (das entspricht 9.999

Stimmrechten), welcher ihm gemäß § 22 Abs. 1 Nr. 6 WpHG zuzurechnen ist.

3)Herr Berthold Wipfler, Deutschland hat uns gemäß § 21 Abs. 1 Satz 1 WpHG am

7.12.2012 mitgeteilt, dass sein Stimmrechtsanteil an der SYGNIS Pharma AG am 4.

Dezember 2012 die Schwelle von 50 %, 30%, 25%, 20% und 15% unterschritten hat

und zu diesem Tag 12,27 % beträgt (das entspricht 1.146.950 Stimmrechten bei

einer Gesamtstimmrechtsanzahl von 9.349.724 Stimmrechten). Die genannten

Stimmrechte sind Herrn Berthold Wipfler nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG

zuzurechnen. Die Zurechnung erfolgt von folgenden von Herrn Berthold Wipfler

kontrollierten Unternehmen, deren zugerechneter Stimmrechtsanteil

jeweils 3% oder mehr beträgt: BW Verwaltungs GmbH, OH-Capital GmbH & Co. KG,

DH-

Capital GmbH & Co. KG, OH Beteiligungen GmbH & Co. KG, dievini Hopp BioTech

holding GmbH & Co. KG.

4)Herr Oliver Hopp, Deutschland hat uns gemäß § 21 Abs. 1 Satz 1 WpHG am

7.12.2012 mitgeteilt, dass sein Stimmrechtsanteil an der SYGNIS Pharma AG am 4.

Dezember 2012 die Schwelle von 50 %, 30%, 25%, 20% und 15% unterschritten hat

und zu diesem Tag 12,27 % beträgt (das entspricht 1.146.950 Stimmrechten bei

einer Gesamtstimmrechtsanzahl von 9.349.724 Stimmrechten). Die genannten

Stimmrechte sind Herrn Oliver Hopp nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG

zuzurechnen. Die Zurechnung erfolgt von folgenden von Herrn Oliver Hopp

kontrollierten Unternehmen, deren zugerechneter Stimmrechtsanteil jeweils 3%

oder mehr beträgt: BW Verwaltungs GmbH, OH-Capital GmbH & Co. KG, DH-Capital

GmbH & Co. KG, OH Beteiligungen GmbH & Co. KG, dievini Hopp BioTech holding GmbH

& Co. KG.

5)Herr Dietmar Hopp, Deutschland hat uns gemäß § 21 Abs. 1 Satz 1 WpHG am

7.12.2012 mitgeteilt, dass sein Stimmrechtsanteil an der SYGNIS Pharma AG am 4.

Dezember 2012 die Schwelle von 50 %, 30%, 25%, 20% und 15% unterschritten hat

und zu diesem Tag 12,27 % beträgt (das entspricht 1.146.950 Stimmrechten bei

einer Gesamtstimmrechtsanzahl von 9.349.724 Stimmrechten). Die genannten

Stimmrechte sind Herrn Dietmar Hopp nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG

zuzurechnen. Die Zurechnung erfolgt von folgenden von Herrn Dietmar Hopp

kontrollierten Unternehmen, deren zugerechneter Stimmrechtsanteil jeweils 3%

oder mehr beträgt: BW Verwaltungs GmbH, OH-Capital GmbH & Co. KG, DH-Capital

GmbH & Co. KG, OH Beteiligungen GmbH & Co. KG, dievini Hopp BioTech holding GmbH

& Co. KG.

6)Die dievini Hopp BioTech holding GmbH & Co. KG, Walldorf, Deutschland hat uns

gemäß § 21 Abs. 1 Satz 1 WpHG am 7.12.2012 mitgeteilt, dass ihr

Stimmrechtsanteil an der

SYGNIS Pharma AG am 4. Dezember 2012 die Schwelle von 50 %, 30%, 25%, 20% und

15% unterschritten hat und zu diesem Tag 12,27 % beträgt (das entspricht

1.146.950 Stimmrechten bei einer Gesamtstimmrechtsanzahl von 9.349.724

Stimmrechten).

7)Die DH-Capital GmbH & Co. KG, Wiesloch, Deutschland hat uns gemäß § 21

Abs. 1 Satz 1 WpHG am 7.12.2012 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der

SYGNIS Pharma AG am 4. Dezember 2012 die Schwelle von 50 %, 30%, 25%, 20% und

15 %unterschritten hat und zu diesem Tag 12,27 % beträgt (das entspricht

1.146.950 Stimmrechten bei einer Gesamtstimmrechtsanzahl von 9.349.724

Stimmrechten). Die genannten Stimmrechte sind der DH-Capital GmbH & Co. KG nach

§ 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG zuzurechnen. Die Zurechnung erfolgt von folgenden

von der DH-Capital GmbH & Co. KG kontrollierten Unternehmen, deren

zugerechneter

Stimmrechtsanteil jeweils 3% oder mehr beträgt: dievini Hopp BioTech holding

GmbH & Co. KG.

8)Die OH Beteiligungen GmbH & Co. KG, Wiesloch, Deutschland hat uns gemäß § 21

Abs. 1 Satz 1 WpHG am 7.12.2012 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der

SYGNIS Pharma AG am 4. Dezember 2012 die Schwelle von 50 %, 30%, 25%, 20% und

15 %unterschritten hat und zu diesem Tag 12,27 % beträgt (das entspricht

1.146.950 Stimmrechten bei einer Gesamtstimmrechtsanzahl von 9.349.724

Stimmrechten). Die genannten Stimmrechte sind der OH Beteiligungen GmbH & Co.

KG

nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG zuzurechnen. Die Zurechnung erfolgt von

folgenden von der OH Beteiligungen GmbH & Co. KG kontrollierten Unternehmen,

deren zugerechneter Stimmrechtsanteil jeweils 3% oder mehr beträgt: dievini

Hopp

BioTech holding GmbH & Co. KG.

9)Die OH-Capital GmbH & Co. KG, Wiesloch, Deutschland hat uns gemäß § 21

Abs. 1 Satz 1 WpHG am 7.12.2012 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der

SYGNIS Pharma AG am 4. Dezember 2012 die Schwelle von 50 %, 30%, 25%, 20% und

15% unterschritten hat und zu diesem Tag 12,27 % beträgt (das entspricht

1.146.950 Stimmrechten bei einer Gesamtstimmrechtsanzahl von 9.349.724

Stimmrechten). Die genannten Stimmrechte sind der OH-Capital GmbH & Co. KG nach

§ 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG zuzurechnen. Die Zurechnung erfolgt von folgenden

von der OH-Capital GmbH & Co. KG kontrollierten Unternehmen, deren

zugerechneter

Stimmrechtsanteil jeweils 3% oder mehr beträgt: OH Beteiligungen GmbH & Co. KG,

dievini Hopp BioTech holding GmbH & Co. KG.

10)Die BW Verwaltungs GmbH, Wiesloch, Deutschland hat uns gemäß § 21

Abs. 1 Satz 1 WpHG am 7.12.2012 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der

SYGNIS Pharma AG am 4. Dezember 2012 die Schwelle von 50 %, 30%, 25%, 20% und

15% unterschritten hat und zu diesem Tag 12,27 % beträgt (das entspricht

1.146.950 Stimmrechten bei einer Gesamtstimmrechtsanzahl von 9.349.724

Stimmrechten). Die genannten Stimmrechte sind der BW Verwaltungs GmbH, nach §

22

Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG zuzurechnen. Die Zurechnung erfolgt von folgenden von

der BW Verwaltungs GmbH kontrollierten Unternehmen, deren zugerechneter

Stimmrechtsanteil jeweils 3% oder mehr beträgt: OH-Capital GmbH & Co. KG, DH-

Capital GmbH & Co. KG, OH Beteiligungen GmbH & Co. KG, dievini Hopp BioTech

holding GmbH & Co. KG.

11)Die DH-Holding GmbH & Co. KG, Wiesloch, Deutschland hat uns gemäß § 21

Abs. 1 Satz 1 WpHG am 7.12.2012 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der

SYGNIS Pharma AG am 4. Dezember 2012 die Schwelle von 50 %, 30%, 25%, 20% und

15% unterschritten hat und zu diesem Tag 12,27 % beträgt (das entspricht

1.146.950 Stimmrechten bei einer Gesamtstimmrechtsanzahl von 9.349.724

Stimmrechten). Die genannten Stimmrechte sind DH-Holding GmbH & Co. KG, nach

§ 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG zuzurechnen. Die Zurechnung erfolgt von folgenden

von der DH-Holding GmbH & Co. KG kontrollierten Unternehmen, deren

zugerechneter Stimmrechtsanteil jeweils 3% oder mehr beträgt:, DH-Capital GmbH

&

Co. KG, dievini Hopp BioTech holding GmbH & Co. KG.

12)Die DH-Holding Verwaltungs GmbH, Wiesloch, Deutschland hat uns gemäß § 21

Abs. 1 Satz 1 WpHG am 7.12.2012 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der

SYGNIS Pharma AG am 4. Dezember 2012 die Schwelle von 50 %, 30%, 25%, 20% und

15% unterschritten hat und zu diesem Tag 12,27 % beträgt (das entspricht

1.146.950 Stimmrechten bei einer Gesamtstimmrechtsanzahl von 9.349.724

Stimmrechten). Die genannten Stimmrechte sind DH-Holding Verwaltungs GmbH nach

§ 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG zuzurechnen. Die Zurechnung erfolgt von folgenden

von der DH-Holding Verwaltungs GmbH, kontrollierten Unternehmen, deren

zugerechneter Stimmrechtsanteil jeweils 3% oder mehr beträgt: DH-Capital GmbH &

Co. KG, dievini Hopp BioTech holding GmbH & Co. KG, DH-Holding GmbH & Co. KG.

Rückfragehinweis:

Marc Risch

Telefon: +49 (6221) 454 - 737

E-Mail: Marc.Risch@sygnis.de

Emittent: SYGNIS Pharma AG

Im Neuenheimer Feld 515

D-69120 Heidelberg

Telefon: +49 (0)6221 454-6

FAX: +49 (0)6221 454-777

Email: contact@sygnis.de

WWW: http://www.sygnis.de

Branche: Biotechnologie

ISIN: DE000A1RFM03 ( SYGNIS PHARMA AG KONV. Aktie)

Indizes:

Börsen:

Sprache: Deutsch

Wertpapiere ISIN Letzter Kurs Performance
FANNIE MAE PR H Aktie US3135867949 6,35 $ 4,10%
VARA VENT Aktie US9221202099 0,20 $ 0,00%
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Seit Beginn der Ukraine-Krise im Frühjahr 2014 hat die EU immer schärfere Sanktionen gegen Russland, russische Unternehmen und Staatsbürger verabschiedet. Was halten Sie davon?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen
 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!