CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

INDEX-MONITOR: ProSiebenSat1. droht bei weiteren Kursverlusten Dax-Abstieg

14:04 Uhr 09.11.2017

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die jüngste Gewinnwarnung von ProSiebenSat.1 könnte für die Aktien des Medienkonzerns schlimmere Folgen haben als nur den Kurseinbruch vom Donnerstag. Sollte sich die Talfahrt der Papiere fortsetzen, droht ihnen im Dezember der Abstieg aus dem deutschen Leitindex Dax .

Nach dem Kurseinbruch um 10,69 Prozent auf 25,32 Euro bringt es der Konzern nur noch auf eine Marktkapitalisierung von knapp 5,9 Milliarden Euro. Auf Basis des aktuellen Standes würde es laut dem Analysten und Index-Experten Michael Bissinger von der DZ Bank ab der Marke von 5,5 Milliarden Euro kritisch werden.

Dann könnten die Papiere auf einen Abstiegsrang rutschen. Aktuell sind die ProSieben-Papiere noch knapp sieben Prozent davon entfernt. Als potenzielle Nachfolger kämen derzeit Covestro oder die Deutschen Wohnen in Frage. Die entscheidenden Ranglisten der Deutschen Börse für die Dax-Familie werden am 5. Dezember veröffentlicht./mis/men/zb

In dem Artikel enthaltene Wertpapiere
Wertpapiere ISIN Letzter Kurs Performance
COVESTRO AG Aktie DE0006062144 84,25 € -0,47%
PROSIEBENSAT1 MEDIA Aktie DE000PSM7770 26,43 € -0,26%
In dem Artikel enthaltene Indizes
Indizes ISIN Letzter Kurs Performance
DAX DE0008469008 13.123,25 € -0,34%
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Das Jamaika-Aus hat Deutschland schockiert. Sollten jetzt Neuwahlen folgen?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen
 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!