CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

GNW-News: Merus gibt am 26. April 2018 Finanzergebnisse für das Gesamtjahr 2017 und Unternehmensentwicklungen bekannt

02:17 Uhr 20.04.2018

Merus gibt am 26. April 2018 Finanzergebnisse für das Gesamtjahr 2017 und Unternehmensentwicklungen bekannt

Telefonkonferenz geplant für Donnerstag, 26. April 2018, um 15.30 Uhr MESZ

UTRECHT (Niederlande), 20. April 2018 (GLOBE NEWSWIRE) -- Merus N.V. (Nasdaq:MRUS), ein Unternehmen im Bereich der klinischen Immunonkologie, das neuartige bispezifische Antikörpertherapeutika (Biclonics®) entwickelt, hat heute bekanntgegeben, dass das Unternehmen seine Finanzergebnisse für das Gesamtjahr 2017 am Donnerstag, 26. April 2018, vorstellen wird. Das Führungsteam von Merus lädt am Donnerstag, 26. April 2018 um 15.30 Uhr MESZ zu einer Telefonkonferenz und einem Audio-Webcast ein, um über die Finanzergebnisse und die neuesten klinischen und Unternehmensentwicklungen zu sprechen.

Um an der Telefonkonferenz teilzunehmen, wählen Sie bitte die Nummer (877) 260-1463 (USA) oder +1 (706) 643-5907 (international) und geben die Konferenz-ID 6184636 an. Ein Live-Webcast wird auf der Seite für Anleger auf der Website des Unternehmens( http://www.merus.nl)verfügbar sein. Eine archivierte Aufzeichnung des Webcasts wird 90 Tage lang zur Verfügung stehen.

Über Merus N.V. Merus ist ein Unternehmen im Bereich der klinischen Immunonkologie, das unter der Bezeichnung Biclonics® innovative Therapeutika aus humanen bispezifischen Antikörpern in voller Länge entwickelt. Biclonics® basieren auf dem vollständigen IgG-Format und werden unter Verwendung von industriellen Standardprozessen hergestellt. In vorklinischen und klinischen Studien wurde beobachtet, dass mehrere Merkmale der Biclonics® mit den Merkmalen herkömmlicher menschlicher monoklonaler Antikörper identisch sind, z. B. lange Halbwertszeit und geringe Immunogenität. Der am weitesten entwickelte bispezifische Antikörper-Produktkandidat von Merus, MCLA-128, wird in einer Kombinationsstudie der Phase II untersucht, an der zwei Patientinnengruppen mit metastasierendem Brustkrebs teilnehmen. Darüber hinaus wird MCLA-128 in einer klinischen Studie der Phase I/II für die Behandlung von Magen-, Ovarial-, Endometrium- und nicht- kleinzelligem Lungenkrebs getestet. Der zweitfortgeschrittenste bispezifische Antikörper-Produktkandidat von Merus, MCLA-117, wird derzeit in einer klinischen Studie der Phase I entwickelt, an der Patienten mit akuter myeloischer Leukämie teilnehmen. Bei dem Unternehmen befindet sich auch eine Reihe von proprietären bispezifischen Antikörper-Produktkandidaten in der präklinischen Entwicklung, darunter MCLA-158, der für die Bindung an Krebsstammzellen konzipiert ist und zur potenziellen Behandlung von Patienten mit Darmkrebs oder anderen soliden Tumoren entwickelt wird, sowie der in Zusammenarbeit mit der Incyte Corporation entwickelte MCLA-145, der für die Bindung an PD-L1 und an ein zweites immunmodulatorisches Ziel konzipiert ist, zu dem keine weiteren Angaben gemacht werden. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website von Merus:  www.merus.nl.

Kontakte: Anleger: Kimberly Minarovich +1 646-368-8014 kimberly@argotpartners.com

Medien: David Rosen +1 212-600-1902 David.rosen@argotpartners.com

This announcement is distributed by Nasdaq Corporate Solutions on behalf of Nasdaq Corporate Solutions clients.

The issuer of this announcement warrants that they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein.

Source: Merus N.V. via GlobeNewswire

http://www.merus.nl/

Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Jens Spahn (CDU) sorgt mit seiner Aussage, "Hartz IV bedeutet nicht Armut", für Aufsehen. Finden Sie, dass Hartz IV die Grundbedürfnisse jedes Menschen abdeckt?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen

 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!