CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

'HB': BASF-Tochter Wintershall steht kurz vor Abschluss der Dea-Übernahme

15:48 Uhr 07.12.2017

LUDWIGSHAFEN (dpa-AFX) - Die geplante Übernahme der früheren RWE-Sparte Dea durch den Chemiekonzern BASF steht einem Bericht zufolge kurz bevor. Der angedachte Zusammenschluss der Öl- und Gastochter Wintershall mit der Dea-Gruppe stehe vor dem Abschluss, berichtete das "Handelsblatt" am Donnerstag unter Berufung auf Londoner Bankenkreise.

BASF hatte vor zweieinhalb Wochen mitgeteilt, den Zusammenschluss mit der inzwischen dem russischen Milliardär Mikhail Fridmann gehörenden Dea-Gruppe zu prüfen. BASF würde dabei Mehrheit an dem neuen Gemeinschaftsunternehmen halten, hatte es damals geheißen. Mittelfristig wäre ein Börsengang der neuen Gesellschaft eine Option./zb/stw

In dem Artikel enthaltene Wertpapiere
Wertpapiere ISIN Letzter Kurs Performance
BASF Aktie DE000BASF111 81,90 € 0,55%
RWE Aktie DE0007037129 21,64 € 0,19%
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Der US-Präsident Donald Trump legt sich mit der gesamten Welt an. Finden Sie, dass er mit seiner Politik auf dem richtigen Weg ist und er vielleicht doch recht hat?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen

 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!