CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

IPO/Kreise: Parfümhersteller Coty will eine Milliarde Dollar aus Börsengang

09:05 Uhr 29.06.2012
NEW YORK (dpa-AFX) - Nach der geplatzten Übernahme des Kosmetik-Direktvertriebes Avon ( AVON PRODUCTS Aktie) will der US-Parfümhersteller Coty Kreisen zufolge bis zu einer Milliarde US-Dollar (803 Mio Euro) bei seinem geplanten Börsengang einsammeln. Noch in dieser Woche werde das Unternehmen die Unterlagen einreichen, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Freitag unter Berufung auf informierte Personen. Von Coty erhielt die Agentur zunächst keine Stellungnahme. Der Hersteller von Düften wie Davidoff, Lancaster, Joop und Calvin Klein könnte beim Gang aufs Parkett als Gesamtunternehmen mit mehr als 7 Milliarden Dollar bewertet werden, hieß es weiter in der Nachricht. Die Bank of America und JP Morgan Chase sollen den Börsengang demnach begleiten.

Coty hatte Anfang April ein Übernahmeangebot in Höhe von insgesamt rund 10 Milliarden Dollar für Avon abgegeben, das Vorhaben aber Mitte Mai wieder abgeblasen, nachdem sich Avon selbst gegen eine erhöhte Offerte gewehrt hatte. Nach dem Platzen des Zukaufs will Coty nun mit einem Börsengang frisches Geld zur Expansion einstreichen. Das von der deutschen Familie Reimann kontrollierte Unternehmen erzielte zuletzt einen Jahresumsatz von 4,1 Milliarden Dollar und einen geschätzten operativen Gewinn (EBITDA) von 800 Millionen Dollar. Für den Konzern arbeiten weltweit rund 12.000 Mitarbeiter./men/nmu/wiz

Wertpapiere ISIN Letzter Kurs Performance
RAPTOR PHARMA Aktie US75382F1066 10,27 $ -5,95%
RBS CAPTL FNDNG TR.V PFD Aktie US74928K2087 24,10 $ -0,25%
KPS AG Aktie DE000A1A6V48 6,79 € -0,48%
ARLINGTON ASSET Aktie US0413562051 26,66 $ -0,19%
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Insa, die im Auftrag der 'Bild' durchgeführt wurde, glauben 81% der Bundesbürger nicht daran, dass die Eurokrise bereits ausgestanden ist. Vom Gegenteil sind lediglich 7% der Befragten überzeugt. Welche Ansicht vertreten Sie in dieser Frage?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen
 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
  • Keine Beiträge vorhanden!