CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Schneider Weisse will asiatische Märkte erobern

15:04 Uhr 30.08.2009
MÜNCHEN/BERLIN (dpa-AFX) - Der traditionsreiche bayerische Weißbier- Hersteller Schneider Weiße will in Zukunft stärker nach Asien exportieren. Vor allem China und Vietnam seien vielversprechende Märkte, sagte der geschäftsführende Gesellschafter Georg Schneider dem 'Tagesspiegel' (Montag) in Berlin. 'Wir werden unser Wachstum vor allem über Exportmärkte generieren.' Der Inlandsmarkt schrumpfe derzeit, erschwerend kämen die historisch niedrigen Bierpreise hinzu. Der Umsatz solle in den nächsten Jahren um jeweils bis zu fünf Prozent wachsen. Derzeit liege er bei rund 25 Millionen Euro./gü/DP/he
Wertpapiere ISIN Letzter Kurs Performance
ALPHA TECHNOLOGIES Aktie AU000000ASU3 0,00 € 0,00%
KEARNY FINANCIAL Aktie US4871691048 15,65 $ 0,19%
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Insa, die im Auftrag der 'Bild' durchgeführt wurde, glauben 81% der Bundesbürger nicht daran, dass die Eurokrise bereits ausgestanden ist. Vom Gegenteil sind lediglich 7% der Befragten überzeugt. Welche Ansicht vertreten Sie in dieser Frage?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen
 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!