CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Shell übernimmt großen Anbieter von Ladestationen für Elektroautos

14:11 Uhr 12.10.2017

LONDON/DEN HAAG (dpa-AFX) - Shell übernimmt einen der großen Anbieter von Ladestationen für Elektroautos in Europa und steigt damit als erster Ölkonzern in nennenswertem Umfang in dieses Geschäftsfeld ein. Man habe zu einem ungenannten Preis das niederländische Unternehmen NewMotion mit Sitz in Amsterdam erworben, teilte Shell am Donnerstag in London und Den Haag mit.

NewMotion bietet mehr als 30 000 Ladestationen für Zuhause oder in Unternehmen an - außerdem Zugang zu über 50 000 öffentlichen Ladesäulen in 25 Ländern, davon rund 10 000 in Deutschland. Der Kauf unterstreiche die Kraftstoff-Strategie von Shell, den Kunden Lösungen für ihre Fahrzeuge und deren Nutzung zu bieten, sagte der Chef von Shell Deutschland, Stijn van Els./egi/DP/stk

In dem Artikel enthaltene Wertpapiere
Wertpapiere ISIN Letzter Kurs Performance
SHELL Aktie GB00B03MLX29 25,94 € 0,52%
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Finden Sie, dass sich Katalonien von Spanien abspalten sollte?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen
 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!